wanderlust_olypark
Tagebook Wanderlust, tagebooks

Laufen, Yoga, Meditation – der „Mindful Triathlon“ Wanderlust kommt am 10. Juni in den Olympiapark

Wanderlust 108

Wanderlust 108 bringt drei Aktivitäten – Running, Yoga und Meditation – in Deine Stadt. Sei Teil des Mindful Movements, lass Dich inspirieren und wachse über Dich hinaus.
Wanderlust 108

Über 8.000 Menschen trafen sich letztes Jahr auf den Wanderlust-Tagesevents in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dieses Jahr startet die große Wanderlust 108 Tour in Hamburg und kommt am 10. Juni nach München. Genauer: in den Olympiapark. Dann heißt es wieder für alle Yoga-Fans und solche, die es werden möchten: Laufen, Yoga und Meditation.

Der perfekte Dreiklang für Körper, Seele und Geist

Der Mindful Triathlon ist kein sportlicher Wettkampf im herkömmlichen Sinne – es zählt vor allem der gemeinsame Spaß mit Gleichgesinnten. Oder frei nach Yoko Ono:

A dream you dream alone is only a dream. A dream you dream together is reality.“

Es geht also um Gemeinschaft und die Idee der Einheit. Deshalb auch der Name: Wanderlust 108 München. Die Zahl 108 ist in vielen spirituellen Traditionen eine heilige Zahl und hat verschiedene Bedeutungen. Der Grundgedanke ist aber immer derselbe: Verbundenheit.

  • Die “1” repräsentiert die Einheit und die Idee, dass wir alle eins sind.
  • Die “0” steht für die Vollständigkeit. Genau wie ein Kreis sind wir lückenlos und vollständig.
  • Die “8”, welche an das Symbol für die Unendlichkeit erinnert, repräsentiert unbegrenzte Möglichkeiten für uns selbst und die Gemeinschaft.

https://www.instagram.com/p/BYlaeSNHl7q/?taken-by=wanderlustdach

Das heißt: jeder kann mitmachen, egal ob Yoga-Profi oder Matten-Beginner. Denn bei dem Mindful Triathlon motivieren dich großartige Lehrer_innen wie Sinah Diepold (Yogaboards Workshop) oder Stine Matthes (Cross Yoga), und Trainer_innen wie Willi (Pre-Run Warm-up) und leiten dich an.

Foto: Dan Zoubek

Acro-, Aerial- oder SUP- Yoga: das ist auf dem Wanderlust in München geboten

Das eintägige Event startet nach einem Warm-up mit einem 5-Kilometer-Lauf, darauf folgt eine Yogaklasse und eine 30-minütige Meditation. Alle Aktivitäten werden auch dieses Jahr wieder von professionellen Lehrern begleitet.

Beim ersten Termin in München begrüßt Young Ho Kim, Gründer von Inside Yoga, und Patrick Broome, dem Yoga-Lehrer der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, die Teilnehmer auf den Matten. Durch die abschließende Meditation werden der deutsche Rapper Curse führen.

Weitere Kurse und Workshops, wie zum Beispiel Acro und Aerial Yoga oder Functional Training, laden dazu ein Neues auszuprobieren.

Wolltest du dich zum Beispiel schon einmal genauer über ätherische Öle informieren. Um 10 Uhr gibt es dazu einen 30-minütigen Workshop von der Yogalererin Daniela.

Oder wie wäre es mit Yoga auf dem SUP? Was sich erst einmal seltsam anhört, macht richtig Spaß, stärkt die Muskulatur und die Balance. Deine SUP-Yoga-Fachfrau heißt Caro Florschütz. Sie ist Yogi, Dancer und Mixed Movement Artist. Anmelden kannst du dich hier.

Auf dem “Kula Markt” kann außerdem geschlemmt und gestöbert werden, um den Tag entspannt ausklingen zu lassen.

Kleiner Tipp:

Du kannst dich jeweils bei einer zusätzlichen Aktivität anmelden. Am besten du suchst dir den interessantesten Workshops vorher hier raus und meldest dich gleich an. Schnell sein lohnt sich, denn es sind bereits ein paar Workshops ausgebucht.

Verlosung

Wer Yoga liebt und sich genau von dieser Botschaft angesprochen fühlt, für den haben wir natürlich 2×2 Tickets abgestaubt. Verlost werden die allerdings auf der Mucbook-Facebook-Seite. Wir wünschen viel Glück und Namaste!


In aller Kürze:

Was? Wanderlust 108 München
Wann? Sonntag, 10. Juni 2018
Wo? Olympiapark
Wieviel? Tickets zu gibt es ab 39 Euro hier


Beitragsbild: © Wanderlust; Sandra Steh

Tags:
,
No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons