tagebook von gallerytalk.net, tagebooks

Münchner Kunstgriff 29. August bis 4. September

gallerytalk.net
Letzte Artikel von gallerytalk.net (Alle anzeigen)

Autumn is coming! Langsam aber sicher. Und die Stadt kommt endlich aus der Sommerpause zurück. Also ab zu „Imaginary Display(s)“ im BNKR, zum {un][split} Science & Art Festival im Muffatwerk und zu “LEBEN NACH ZAHLEN” in die Stiftung Federkiel.

Eine Ausstellung und ein Film, eine Ausstellung als Film.

“Imaginary Display(s)” kombiniert diese drei Aspekte und nutzt dabei unterschiedliche Medien, um experimentell spekulative Raum-Zeit-Strukturen zu untersuchen. “Imaginary Display(s)” ist folglich der Titel einer Ausstellung und der Titel eines Films. Die im Mai 2018 eröffnete Ausstellung „Imaginary Display(s)“ war der Höhepunkt des Langzeitfilmprojekts „Ausstellung als Film / Film als Ausstellung“ von Marie-France Rafael und An Laphan. In ihrem Projekt wurde das Differenzgefälle zwischen Abbildung und Situation auf die Spitze getrieben, die BesucherInnen konnten dem gleichzeitigen Entstehungsprozess einer Ausstellung und der Produktion eines Films beiwohnen.

Alle weiteren Ausstellungs-Details, findest du hier.


Photo-Credits: Stiftung Federkiel, © Petervon Felbert.

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons