tagebook von Molkerei Weihenstephan, tagebooks

Schaumschläger aufgepasst! Mit der neuen Barista Milch von Weihenstephan gelingt auch dir der perfekte Milchschaum

Molkerei Weihenstephan

Es gibt wenig auf der Welt, was wir so sehr lieben, wie eine schöne Tasse Kaffee – perfektioniert durch eine cremig-weiche Haube aus Schaum, in der wir am liebsten versinken würden. Das ist doch auch das Beste am Kaffee beim Lieblings-Barista: eine warme Tasse voller kraftvoller Aromen, getoppt von zartem Milchschaum. Einem neuen Trend sind wir hier bei Weitem nicht auf der Spur, Instagram ist voll von #latteart und echte Liebhaber*innen trinken am Tag schon mal durchschnittlich vier Tassen ihres Lieblingsgetränks. Nur zuhause will und will uns der Milchschaum bisher nicht so richtig gelingen.

Dabei kann es so einfach sein – wenn die Milch stimmt

Wenn die Zusammensetzung der Milch stimmt, ist es keine Zauberei mehr, den perfekten Schaum zu schlagen und auch teures Spezialequipment ist nicht zwingend nötig. Um dir jederzeit deine perfekte Tasse Kaffee zu ermöglichen, hat Weihenstephan die neue Barista Milch kreiert. Auf die Zusammensetzung kommt es hier an: Drei Prozent Fettgehalt und vier Prozent Eiweiß, das durch Anreicherung von Milcheiweiß entsteht, führen dazu, dass sich die Weihenstephan Barista Milch optimal aufschäumen lässt. Wenn du die Milch auf 60 Grad erhitzt, gelingt dir damit ein wunderschöner, stabiler, dennoch fluffiger Milchschaum – egal ob mit einem Handschäumgerät oder mit der Heißluftdüse.

Latte-Art Meister und Profi-Barista Markus Badura ist bereits begeistert von der neuen Milch-Option und freut sich, wie einfach es mit der Barista Milch ist, einen feinporigen und stabilen Schaum für Kaffeekreationen mit Milch zu erzielen. Egal ob Cappuccino, Latte Macchiato oder Café au Lait, das besonders feine Ergebnis hängt eben mit der geschäumten Milch zusammen. Vor allem in den letzten Jahren konnte Badura beobachten, dass der Anspruch von Kaffeetrinker*innen gestiegen ist und sie sich nicht mehr einfach mit beliebigem Kaffee zufrieden geben. Dieser Anspruch muss jetzt nicht mehr nur im Café gelten, sondern kann auch zuhause einfach übernommen werden. Und mit ein paar Tricks und Kniffen kann dein Milchschaum locker mit dem der Profis mithalten.

Du möchtest dich bei den Profis vom Milchschaum überzeugen lassen?

Am 26. und 27. Oktober finden in ausgewählten Münchner Cafés Samplings der Weihenstephan Barista Milch statt. Mit dabei sind der Grünspitz, die Montevero Cafébar, der Holzkranich, die Esswerkstatt, das Daimlers und der kleine Kranich. Probiere vor Ort Kaffee mit dem perfekten Milchschaum und überzeuge dich selbst von der Weihenstephan Barista Milch.

Mit diesen Tipps gelingt dir auch zuhause der perfekte Milchschaum

  • Wähle die richtige Milch: Entscheidend für den Erfolg deines Milchschaums sind Fett- und Eiweißgehalt deiner Milch. Die Weihenstephan Barista Milch ist genau für diesen Zweck optimiert und hat die perfekte Zusammensetzung für Barista-Schaum.
  • Achte auf die richtige Temperatur: Wenn du schönen Milchschaum machen möchtest, ist es wichtig, dass die Milch vorher gekühlt war. Wenn du sie dann aus der Kühlung auf maximal 60 Grad erhitzt, lässt sich die Milch optimal aufschäumen. Es muss also garnicht so heiß sein. Wird die Milch heißer, verbrennt der Milchzucker darin und hinterlässt einen verbrannten Geschmack.
  • Feinporiger Schaum ist guter Schaum: Egal welches Gerät du zum Aufschäumen nutzt – je feinporiger dein Schaum, desto besser und glänzender wird er. Schau also, dass du wenig Luftblasen darin lässt, das geht zum Beispiel, indem du dein Milchkännchen nach dem Schäumen und vor dem Ausgießen vorsichtig auf den Tisch klopfst, um große Luftblasen an die Oberfläche zu befördern.

Mit Kaffeekreationen von Weihenstephan durch den Herbst

Besonders im Herbst mögen wir unseren Kaffee nicht nur einfach mit Milch, sondern trinken gerne Kreationen mit wärmenden Gewürzen. Bei Weihenstephan findest du ein Rezept für einen leckeren Gewürzkaffee, den du dir ganz einfach zuhause zubereiten kannst.


Fotos: © Weihenstephan

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons