tagebook von Reiseland Bayern, tagebooks

Sightsleeping in Bayern: Auf der Suche nach dem perfekten Getaway

Reiseland Bayern
Letzte Artikel von Reiseland Bayern (Alle anzeigen)

Schon mal was von Sightsleeping gehört? Nein? Kein Problem, dann erklären wir dir, was es damit auf sich hat:

Während Sightseeing eigentlich allen ein Begriff ist, beinhalten Städtetrips häufig, dass man am Ende des anstrengenden Tages erschöpft in ein Bett in einem gesichtslosen Hotel irgendwo fällt. Genau das möchte Sightsleeping nicht. Hier geht es darum, das Hotel an sich zu zelebrieren und zum zentralen Punkt des Urlaubs zu machen. Denn es gibt so schöne Hotels bei uns, da wäre es schade, sie nicht wertzuschätzen. Vorhang auf also für’s Sightsleeping. Wir haben eine Auswahl von Hotels in Bayern getroffen, die alle für sich besonders sind und deinen Aufenthalt zu einem einzigartigen Erlebnis machen – egal ob für den größeren oder kleineren Geldbeutel. Solltest du hier noch nicht fündig werden, kannst du im Sightsleeping-Hotels Katalog von Bayern Tourismus noch mehr spannende Orte für eine Übernachtung finden.

Das Kranzbach – Hideaway mitten im Wald

© Hotel Kranzbach GmbH/Anneliese Kompatscher

Auf der Suche nach einem Ort, an dem man die Welt für einen Moment vergessen kann? Am Fuße der Zugspitze steht das Kranzbach. Früher diente es der Adligen Mary Isabel Portman als Rückzugsort in den Alpen, heute bleibt davon vor allem das luxuriös und stilvoll angelegte Landhaus mit Gartenflügel, das so ruhig gelegen ist, dass du dort einmal richtig runterkommen kannst. Um dir die Suche nach der inneren Ruhe noch mehr zu erleichtern, kannst du im zugehörigen Meditationshaus noch weiter entspannen. Die Umgebung lädt zum Wandern ein und auch für Fans von Sightseeing gibt es Angebote, zum Beispiel das Königshaus am Schachen.

Mehr Infos zum Kranzbach findest du hier.

Alpenhotel Krone – Gemütliche Allgäuer Gastlichkeit

© Alexander Maria Lohmann

Historisches Gebäude, regionale Küche, stilvolles Ambiente – das Alpenhotel Krone verspricht genau das, was man sich für einen gemütlichen Aufenthalt im Allgäu wünscht. Von außen besticht das Alpenhotel mit der schön verzierten historischen Fassade. Innen findest du stattdessen moderne und elegante Einrichtung aus natürlichen Materialien. Auch für das leibliche Wohl ist im Alpenhotel Krone gesorgt: Das hoteleigene Restaurant bietet eine Auswahl traditionell bayerischer, aber sehr hochwertiger Küche mit regionalen Zutaten. Und auch der hauseigene Weinkeller bietet den ein oder anderen feinen Tropfen für Weinliebhaber*innen. Ganz in der Nähe liegt unter anderem Schloss Neuschwanstein, für spannende Ausflugsziele ist also auch gesorgt.

Mehr Infos zum Alpenhoten Krone findest du hier.

Jugendherberge Burg Nürnberg – Mitten in der Stadt

© Jugendherberge Nürnberg

Da sagt nochmal jemand, dass man mit einem kleineren Budget nicht königlich residieren kann! Solltest du dieser Überzeugung sein, hast du noch nichts von der Jugendherberge Burg Nürnberg gehört. Hoch über der Nürnberger Innenstadt thront die Burg Nürnberg und mit ihr wohl eine der schönsten Unterkünfte, die Bayern zu bieten hat. Die Zimmer sind modern und stilvoll renoviert und natürlich auch für größere Gruppen geeignet. Dazu kommen Tagungs- bzw. Gruppenarbeitsräume und eine Ausrüstung, die dem neusten Stand der Technik entspricht – und all das in historischer Umgebung, bei der man schnell mal vergessen kann, dass man kein Burgfräulein oder Ritter ist.

Mehr Infos zur Jugendherberge Burg Nürnberg gibt es hier.

Hezelhof Altstadthotel – Mittelalteridyll hautnah

© Hezelhof GmbH

Die mittelalterliche Altstadt von Dinkelsbühl ist generell schon sehenswert. Eine der Hauptattraktionen ist dort der Hezelhof, der auch ein Hotel beherrbergt. Das ehemalige Patrizierhaus beeindruckt Tourist*innen aus aller Welt mit seiner prunkvollen Fassade und dem schönen Vorplatz mit Terrasse. In liebevoller Arbeit wurde aus dem mehrere hundert Jahre altem Haus ein Hotel mitten in der Stadt, das gleichzeitig moderne Standards und Design mit dem Charme des geschichtsträchtigen Orts verbindet. 

Mehr Infos zum Hezelhof Altstadthotel findest du hier.

Villa Breitenberg – minimalistische Vollkommenheit

© Villa Breitenberg

Manchmal kann es so einfach sein: bei Fernsehen, kein Spa-Bereich, dafür knarzende Dielen, schiefe Türen und die Chance, mal wieder runter zu kommen und sich auf sich zu besinnen. Genau das geht in der Villa Breitenberg. Das Haus wurde bereits 1904 im Stile der Wiener Moderne erbaut und ganz behutsam auf moderne Standards gebracht. Das moderne Mobiliar unterstreicht die ursprüngliche Architektur der Räume und strahlt Behaglichkeit ab. Dazu gibt es die wunderschöne Aussicht auf die Bergkette des Böhmerwalds und die Täler des Mühlviertels. Die Küche legt den Fokus auf regionales, saisonales und biologisch angebautes Essen, dabei gibt es viele vegetarische Optionen. Bei Fleisch wird auf eine Gesamtverwertung des Tieres geachtet.

Mehr Informationen zur Villa Breitenberg gibt es hier.

Kloster Seeon – Auszeit zum Durchatmen

© Günter Standl

In der wunderschönen Voralpenlandschaft am Klostersee liegt das Kloster Seeon und strahlt genau die Ruhe aus, nach der viele suchen. Wo früher Mönche lebten, kannst du heute im Drei-Sterne Superior Hotel residieren und die Stille genießen – und das inmitten der Natur. Die Räumlichkeiten des ehemaligen Benediktinerklosters lassen auch heute noch die lange Geschichte des Gemäuers spüren und strahlen Entspannung und Ruhe aus, wobei sie doch zeitgemäß und modern sind. Genau der richtige Ort also, um einmal loszulassen und anzukommen. Auch der Blick aus den Fenstern des Klosters ist lohnenswert: Entweder fällt er in den barocken Innenhof des Klosters oder auf den See vor dem Haus. 

Mehr Infos zum Kloster Seeon findest du hier.

Sightsleeping Hotels in ganz Bayern entdecken

Sollte in dieser Auswahl noch nicht die perfekte Sightsleeping-Unterkunft in Bayern dabei gewesen sein, kannst du im Sightsleeping Katalog eine handverlesene Auswahl an Hotels in ganz Bayern entdecken. Von einer Jury aus Kunstsachverständigen, Designfachleuten, Journalist*innen und Tourismusexpert*innen wurden Hotels gewählt, die besonders hohe Ansprüche an individuelle Konzepte und authentische Geschichten haben. Entdecke dort Orte, die dich in eine andere Welt eintauchen lassen. Den Katalog kannst du dir kostenlos über Bayern Tourismus bestellen.

Beitragsbild: © Jan Schmiedel

Tags:
,
No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons