Live

50 Jahre Hölle, 50 Jahre Protest

Jan Rauschning-Vits

main_150

Auch dieses Jahr werden wieder Demonstranten gegen den Münchener Sicherheitsgipfel kämpfen. So alt wie die Konferenz ist auch der Protest gegen sie.

Anlässlich des 50 jährigen Jubiläums zeigt die Positive Propaganda Artspace die Ausstellung ’50 YEARS OF HELL‘. Drei internationale Künstler zeigen ihre Werke die sich mit den Themen Folter, Krieg, Polizeigewalt und Kapitalismus auseinander setzen.

Hier könnt ihr mehr über die Künstler erfahren:

Carlos Aires aus Madrid
Mark Jenkins aus Washington D.C.
Nikita Kadan aus Kiew

Die Ausstellung läuft vom 3. Februar bis 7. Februar, die Öffnungszeiten sind 13 – 18 Uhr. In der Dachauerstr. 149/Rgb, 80335 München wird es stattfinden.

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons