Anzeige, tagebook von Heppel & Ettlich

Alles garstig!

Warum sind Eltern Junkies? Warum streiken Glockengießer nie? Wie sieht der Terminkalender einer Eintagsfliege aus? Olivier Sanrey thematisiert nicht nur seine Herkunft, er beschäftigt sich auch mit sozialen und wissenschaftlichen Themen! Fr 02./ Sa 03. MaiDabei trifft man auch berühmte Leute: William Shakespeare im Fast-Food Restaurant, Julius Cäsar als Straßenarbeiter, Hannibal als Steinbockherdenführer, Nikolaus beim Bewerbungsgespräch und viele mehr. Alles garstig!

020305_OlivierMUCBOOKZiel ist es, das Publikum auf eine Comedyreise außerhalb des Politikalltags zu nehmen. Alles oberhalb der Gürtellinie und beleidigungsfrei. Scharfsinniger als Hercule Poirot, verführerischer als eine Pralinenschachtel und schlagkräftiger als Jean-Claude Van Damme – Olivier Sanrey ist vor allem der einzige belgische Comedian Deutschlands. Schon weil er auch der letzte sein könnte, lohnt es sich ihn zu sehen.

Fr 02./ Sa 03. Mai        Beginn 20:00                   Einlass 19:00                  Eintritt 17,- / 14,- Euro

Ähnliche Artikel

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons