tagebook von Anderswo&Hier, tagebooks

Berlin meets Munich – PopUp Ausstellung bis 3.11. an der Oper

Monika Pfundmeier

... süchtig nach Schokolade, nach Kaffee, nach gutem Essen und spannenden Stories.
Ich liebe München und nehme Dich mit auf zu coolen Locations und spannenden Menschen - auch in meinem Blog

elsewhereandhere.com
Monika Pfundmeier

Was ist das Ergebnis, wenn 1 Energiebündel an Kuratorin, 7 Stunden Fahrtzeit, 11 Künstler zusammentreffen? Noch bis 03. November kann man das in der Pop-Up Exhibition stARTart entdecken. Schaut vorbei – es lohnt sich! Was, Wann, Wo?

Die Bernheimer Contemporary bringt in der PopUp Ausstellung spannende Künstler verschiedener Bereiche zusammen. Zum Anschauen und Nachdenken regen die Werke der Künstler an – unter anderem verbindet Alexander Deubl in seinem Werk Glas, Kunst, Licht und stellt den Besucher vor die Tiefe der (Eigen-)Betrachtung.  Gewebt aus analogen Fotos gibt jeder Standpunkt eine neue Erkenntnis über die Motive in Sebastian Klugs Werken. Johannes Vetter stülpt beklemmende Düsternis plastisch und farbreich über scheinbar Alltägliches. I want to an Artists to – leuchtet Jan Kucks Installation in den Raum, bevor der Blick entlarvt, was wir durch unser Konsumverhalten an Götzen installieren und was wir mit Füßen treten – Starsucks.

stARTart - Werke: J. Kuck/S. Klug
mehr Eindrücke => @Anderswoundhier


In aller Kürze:
Was? Pop-Up Ausstellung
Wann: 27. Oktober 2016 bis 03. November 2016

14.00 h – 20.00 h
Wo: Palais (ehemals Töring-Jettenbach) an der Oper
Maximilianstr. 2 a, 80539 München

ARTISTS: Andreas Blank, Alexander Deubl, Blue&Joy – Daniele Sigalot, Swaantje Güntzel, Felix Höfner, Sebastian Klug, Jan Kuck, Neal McQueen, Milana Schoeller, Johannes Vetter, Tatjana Naaf von Sass


 

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons