IsarnetzBlogAward_72dpi

Im Rahmen der Münchner Webwoche hat das MUCBOOK-Team erneut den Isarnetz Blog-Award verliehen. Und das sind die glücklichen Gewinner und Gewinnerinnen 2017:

Food: omoxx.com

Corporate: Travellers Insight

München: ISARBLOG

Kultur: Revolution Baby Revolution

Travel: fräulein draussen

Sport: YOGADUDE

Video: Annikazion

Fashion: BRU’S

Family: livelifegreen

Publikumspreis: country at heart

Wer hat über die Qualität entschieden?

Dafür war unsere diesjährige Jury an der Reihe. Diese setzt sich zusammen aus bekannten Münchner Digitalexperten, die über die Gewinner entschieden haben. Folgende Juroren waren in den jeweiligen Kategorien mit von der Partie:

Munich Blog:
Nina Vogl (MitVergnügen – Gewinner 2016) / Anita Hösl (Das Münchner Kindl) / Andreas Laux (Amazon) / Simone Naumann (Visual Storytelling) / Barbara Kaiser (Münchner Webwoche)

Video Blog:
Manu Thiele (90+X – Gewinner 2016) / Timm Stemann (watchnow) / Aline-Florence Buttkereit (Virtual Identity AG) / Katja Vater (Digital Media Women) / Florian Böhm (afk.tv)

Corporate Blog:
Bettina Sturm (Respekt, Herr Specht – Gewinner 2016) / Albert Brenner (diva-e) / Johanna Leinemann (RTL II) / Carola Grimminger (Erster Münchner Digital Dialog) / Meike Leopold (Start-talking)

Sport & Fitness Blog:
Sven Papendick (Outdoorrunde – Gewinner 2016) / Andreas Keck (isarnetz) / Marc Baumann (SZ Magazin) / Jenny Sommer (friendsfactory) / Gunnar Jans (Chefredaktion Sport, The Digitale)

Culture & Literature Blog:
Marion Bösker (Literaturhaus München) / Tanja Praske (KulturMuseumTalk) / Benjamin Heinz (Institut für digitales Lernen) / Marion Uschold (BR) / Su Steiger (aproposmedia)

Food Blog:
Sonja Stötzel (Madame Cuisine – Gewinner 2016) / Franz Kotteder (Süddeutsche Zeitung) / Sabine Sikorski (Pastamaniac) / Bianca Murthy (Biancas Blog) / Michaela Kern (Feinkost Käfer)

Fashion & Beauty Blog:
Antonia Wille (amazed mag – Gewinner 2016) / Martina Koula (LAKOULA limited collection) / Pia Lexa (MediaLab Bayern) / Birgit Unger (Le DELUXE Mallorca)

Travel Blog:
Katrin Baumer (Mediennetzwerk Bayern) / Karsten Lohmeyer (The Digitale) / Simone Niedenzu (SugarforBrands) / Janina Amendt (Jäger&Sammler) / Sonya Krug (Soschy on tour)

Family Blog:
Bettina Görwitz (Mami & Gör – Gewinner 2016) / Bettina Bäumlisberger (Freie Journalistin) / Lisa Rebekka Taubert (Himbeer Magazin) / Daniela Heggmeier (Mastermind Bloggers)

 

Die Juroren bewerten die Blogs nach folgenden Kriterien:

  1. Design & Layout 
  2. Textqualität 
  3. Usability 
  4. Themenrelevanz 
  5. Interaktion 
  6. Kontinuität

Nur beim Publikumspreis zählt allein euer Voting. Wer wieviele Stimmen sammeln konnte, seht ihr ihr hier:

ERGEBNISSE


 

Wir danken unseren Partnern, die den Blogger Market unterstützt oder erst möglich gemacht haben:

Villa Stuck mit Feinkost Käfer, AffilinetH’Otello, die L’Osteria, GOP Varieté-Theater und natürlich Contento.

 

(Bild: Joshua Wilking)

Zu lesen auf Mucbook:

  • Auf den Spuren von Beuys – Jesaja Rüschenschmidt in der AdbK München

    „Demokratie ist lustig“. Dieser kurze, irritierende Sinnspruch prägt eine Fotografie von Joseph Beuys. Eine Fotografie, die zeigt, wie er am 11. Oktober 1972 der Akademie der bildenden Künste in Düsseldorf verwiesen wird. Polizisten umringen ihn, säumen seinen Abgang. Den Professoren-Hut durfte er damals selbstredend gleich......

    zum Artikel
  • Die 10 (wirklich) besten Banh Mi in München

    Vietnamesisches Street Food findet man mittlerweile an fast jeder Ecke in der Stadt. Verständlich, es ist auch einfach wahnsinnig gut! Zeit genug, sich einmal mit einem ganz speziellen Highlight der vietnamesischen Küche auseinanderzusetzen: dem Banh Mi Sandwich. Auf knusprigem Baguette findest du Paté, Unmengen von......

    zum Artikel
  • Münchner Gesichter: Künstlerin Stephanie Müller

    Wofür ist Stephanie Müller eigentlich am meisten bekannt? Für ihr Upcycling-Textilkunst-Projekt rag.treasure? Für das Musikprojekt „Beißpony„? Oder für ihre umfangreiche Arbeit als bildende und performende Künstlerin? Wir wissen es selbst nicht so genau. Spätestens, wenn sie mit Nähmaschinen in der Berghain-Kantine Musik macht, verschwimmen aber......

    zum Artikel
  • Singende Apfelbäume: Emanuel Mooners Installation „Songs of the Sirens“

    Die Stadt mit offenen Augen erkunden ist das eine – die Ohren spitzen das Andere. Und vielleicht nicht weniger reizvoll. Aufbauend auf einem Wettbewerb läuft in München aktuell die Veranstaltungsreihe „Frequenzen„. Von Mai bist Oktober werden – unterstützt und kuratiert vom Kulturreferat der Stadt –......

    zum Artikel
  • DJ Henning Furbach: 7 Sommerhits für die Indiedisco 2019

    Ein Gastbeitrag von Henning Furbach Klar, im Sommer ist der Drang gebremst, sich in einen Tanzkeller zu begeben. Aber hey. Manchmal regnet’s. Manchmal ist es innen im Club mit Klimaanlage angenehmer als auf dem schwülen Asphalt der Stadt. Außerdem: Gute Songs kann man ja auch......

    zum Artikel
  • E-Scooter: Die Stadt sieht jede Fahrt in Echtzeit

    Eines muss man ihnen lassen: Bisher scheint das mit den E-Scootern in München besser aufzugehen als damals mit den oBikes. Die Entscheidung des Leihfahrrad-Betreibers, die Stadt mit so vielen gelben Rädern wie nur irgendwie möglich zu fluten, endete in Räderpyramiden, Rädern auf Bäumen, Rädern in......

    zum Artikel

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons