IsarnetzBlogAward_72dpi

Im Rahmen der Münchner Webwoche hat das MUCBOOK-Team erneut den Isarnetz Blog-Award verliehen. Und das sind die glücklichen Gewinner und Gewinnerinnen 2017:

Food: omoxx.com

Corporate: Travellers Insight

München: ISARBLOG

Kultur: Revolution Baby Revolution

Travel: fräulein draussen

Sport: YOGADUDE

Video: Annikazion

Fashion: BRU’S

Family: livelifegreen

Publikumspreis: country at heart

Wer hat über die Qualität entschieden?

Dafür war unsere diesjährige Jury an der Reihe. Diese setzt sich zusammen aus bekannten Münchner Digitalexperten, die über die Gewinner entschieden haben. Folgende Juroren waren in den jeweiligen Kategorien mit von der Partie:

Munich Blog:
Nina Vogl (MitVergnügen – Gewinner 2016) / Anita Hösl (Das Münchner Kindl) / Andreas Laux (Amazon) / Simone Naumann (Visual Storytelling) / Barbara Kaiser (Münchner Webwoche)

Video Blog:
Manu Thiele (90+X – Gewinner 2016) / Timm Stemann (watchnow) / Aline-Florence Buttkereit (Virtual Identity AG) / Katja Vater (Digital Media Women) / Florian Böhm (afk.tv)

Corporate Blog:
Bettina Sturm (Respekt, Herr Specht – Gewinner 2016) / Albert Brenner (diva-e) / Johanna Leinemann (RTL II) / Carola Grimminger (Erster Münchner Digital Dialog) / Meike Leopold (Start-talking)

Sport & Fitness Blog:
Sven Papendick (Outdoorrunde – Gewinner 2016) / Andreas Keck (isarnetz) / Marc Baumann (SZ Magazin) / Jenny Sommer (friendsfactory) / Gunnar Jans (Chefredaktion Sport, The Digitale)

Culture & Literature Blog:
Marion Bösker (Literaturhaus München) / Tanja Praske (KulturMuseumTalk) / Benjamin Heinz (Institut für digitales Lernen) / Marion Uschold (BR) / Su Steiger (aproposmedia)

Food Blog:
Sonja Stötzel (Madame Cuisine – Gewinner 2016) / Franz Kotteder (Süddeutsche Zeitung) / Sabine Sikorski (Pastamaniac) / Bianca Murthy (Biancas Blog) / Michaela Kern (Feinkost Käfer)

Fashion & Beauty Blog:
Antonia Wille (amazed mag – Gewinner 2016) / Martina Koula (LAKOULA limited collection) / Pia Lexa (MediaLab Bayern) / Birgit Unger (Le DELUXE Mallorca)

Travel Blog:
Katrin Baumer (Mediennetzwerk Bayern) / Karsten Lohmeyer (The Digitale) / Simone Niedenzu (SugarforBrands) / Janina Amendt (Jäger&Sammler) / Sonya Krug (Soschy on tour)

Family Blog:
Bettina Görwitz (Mami & Gör – Gewinner 2016) / Bettina Bäumlisberger (Freie Journalistin) / Lisa Rebekka Taubert (Himbeer Magazin) / Daniela Heggmeier (Mastermind Bloggers)

 

Die Juroren bewerten die Blogs nach folgenden Kriterien:

  1. Design & Layout 
  2. Textqualität 
  3. Usability 
  4. Themenrelevanz 
  5. Interaktion 
  6. Kontinuität

Nur beim Publikumspreis zählt allein euer Voting. Wer wieviele Stimmen sammeln konnte, seht ihr ihr hier:

ERGEBNISSE


 

Wir danken unseren Partnern, die den Blogger Market unterstützt oder erst möglich gemacht haben:

Villa Stuck mit Feinkost Käfer, AffilinetH’Otello, die L’Osteria, GOP Varieté-Theater und natürlich Contento.

 

(Bild: Joshua Wilking)

Zu lesen auf Mucbook:

  • Warum tust du das? Mit Aida Yoseph von Tigray Community Germany

    Im November letzten Jahres spitzte sich der Machtkampf zwischen dem äthiopischen Premierminister und Friedensnobelpreisträger Abiy Ahmed und der Regionalregierung der Nord-äthiopischen Region Tigray zu. Seither herrscht ein Bürgerkrieg, der für die Außenwelt größtenteils abgeriegelt bleibt – ausländische Journalist*innen kommen nicht nach Tigray. Trotzdem häufen sich......

    zum Artikel
  • Kraxlkollektiv
    Wo kann ich in München kostenlos und öffentlich bouldern?

    Mit dieser Frage befasst sich das Kraxlkollektiv. Die Initiative bestehend aus engagierten Bouldernden sucht Räume in München, die entweder schon die möglichen Voraussetzungen zum Klettern bieten, oder zu Boulderspots umfunktioniert werden könnten. Denn aktuell bestehende Boulderangebote im öffentlichen Raum in München richten sich entweder an......

    zum Artikel
  • Die 10 (wirklich) besten Veranstaltungstipps für den April

    Ausgangssperre oder doch nicht. Frühling oder doch noch Winter. Man weiß es zurzeit nicht. Zum Glück funktionieren unsere Veranstaltungstipps für den April bei fast jedem Wetter und unabhängig von den Corona-Maßnahmen:...

    zum Artikel
  • Münchner Gesichter mit Jiréh Emanuel

    Worte sind mächtig. Sie schaffen Realität. Sie können verbinden, aber genauso können sie als Ausdrucksform von Diskriminierung missbraucht werden. “Schluss mit N*gger dies, N*gger das”, so der Münchner Musiker Jiréh in seinem Song “The Story of JJ”. Wir haben mit ihm über seine Musik und......

    zum Artikel
  • Meine Halte: Bonner Platz – Betonromantik und Altbaufassaden

    Als sich die Türen der U-Bahn öffnen, erwartet mich das charakteristische Orange der U3, erschlagen von grauem Sichtbeton. Was bei der Eröffnung zu den Olympischen Sommerspielen vor rund fünfzig Jahren als modern galt, scheint heute eher kalt, fast trostlos. Die Station ist wie leergefegt an......

    zum Artikel
  • Meine Halte: Rotkreuzplatz – Nice to meet you 

    In dieser Rubrik stellen MUCBOOK Autor*innen normalerweise ihre Go-To-Haltestelle sowie ihr Heimatviertel vor. Was, aber wenn man dieses selbst noch gar nicht kennt? Ich bin gerade erst nach München gezogen und nehme euch mit zu meinem First Date mit meiner Halte:  „Warum München?“ Aufgewachsen bin......

    zum Artikel

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons