Aktuell, Kultur, Was machen wir heute?

Deine nächste Lieblingsband: Sea Girls im Strom am 31. Januar

Philipp Zormeier

Einer der seltenen gebürtigen Münchner. Mit Vorliebe unterwegs in den kleinen und großen Konzerthallen der Stadt.
Philipp Zormeier

Es gibt so ein paar große Bands der Gegenwart, die man gerne schon gekannt hätte, als sie noch keine Stadien gefüllt haben. Wie wäre ein Abend mit verschwitzten Kings Of Leon im Atomic? Oder Mumford & Sons in einer kleinen Kneipe zu entdecken?

Bei den Sea Girls haben wir jetzt noch die Gelegenheit: Am 31. Januar im Strom.

Hymnen in Dauerproduktion

Das Muster kennen wir: junge, frische Bands, die eine zeitlang auf ein einigen UK Geheimtipp-Listen auftauchen. Und so schnell sie „The Next Big Thing“ genannt wurden, verschwanden sie auch wieder von den Playlists und wir fragten uns was mit denen nochmal war. Handelt es sich hier also wieder um einen klassischen UK Hype? Unwahrscheinlich.

Die vier Jungs hauen seit 2 1/2 Jahren zuverlässig Songs mit Ohrwurmpotential raus. Die eingängigen Vocals laden schnell zum Mitsingen ein. Man fühlt sich angesprochen und gedanklich in den klassischen Coming-Of-Age-Situationen wieder.

Die Lyrics werden begleitet von energetischen Gitarren-Riffs und treibendem Schlagzeug. Ruhigere Klänge dürfen natürlich nicht fehlen, aber hungrig bleibt der Sound immer. Bewegungsdrang garantiert.

Die Sea Girls sind selbstbewusst und wissen schon lange, dass sie „es schaffen“ werden. Parallelen mit etablierten Indie-Größen zu suchen ist gar nicht erst nötig. Dass sie ihren eigenen Stil gefunden haben und stetig weiterentwickeln, beweisen sie auf ihren schon veröffentlichten EPs & Singles.

Ein Live-Erlebnis

Die Kritiken zu den UK Auftritten der jungen Band überschlagen sich durchweg mit positiver Überraschung und Begeisterung. Von Anfang bis Ende tanzt, schwitzt und gröhlt das Publikum sich textsicher durch das stetig wachsende Repertoire.

Die Band legt großen Wert darauf eine Verbindung mit ihren Zuschauern aufzubauen und scheint dabei ein gutes Händchen zu haben. Besuch vom Sänger im Publikum? Garantiert. Mitsingen? Pflicht. Fotos machen? Keine Zeit. Es wird gefeiert.

Letztes Jahr sammelten die Sea Girls als Vorband der Foals in Osteuropa und mit zwei ausverkauften US Shows in New York und Los Angeles schon Auslandserfahrung. Nun also bekommen wir Besuch auf ihrer Europa Tour, die gleichzeitig ein Road Test für Material für das heiß erwartete Debüt-Album sein soll.

Get Ready… For More!

Zur Vorbereitung sei jeder einzelne Track bei der Streaming-Plattform eures Vertrauens empfohlen. Auch wenn dort bereits genug Stoff für einen großartigen Abend geboten ist, war das noch nicht alles – die nächste EP „Under Exit Lights“ steht schon in den Startlöchern. In der aktuellen Single lassen sie uns wissen „You Better Get Ready For More“. Okay, Jungs. Bring It On!

Wenn Du bei der Sause dabei sein willst, hinterlasse einen Kommentar unter diesem Artikel. Wir verlosen zwei Tickets zum Gig! Ausgelost wird am 27.Januar.


In aller Kürze:


Was?
 Sea Girls
Wann? Freitag, 31.1. 20.00 Uhr
Wo? STROM, Lindwurmstr. 88
Wieviel? Tickets ab 17,20 €


Beitragsbild: © Chuffmedia

11 Comments
  • Riccardo Roggatz
    Posted at 17:08h, 20 Januar

    Über die Tickets würde ich mich sehr freuen. Feier die Band voll ab. Kenne auch genügend die mitkommen wollen würden, da viele meiner Bekannten die Band auch abfeiern

  • Gebhard Herzog
    Posted at 17:10h, 20 Januar

    Klingt als muss man dabei sein Wird sicher ein Mega Abend

  • Thomas Messinger
    Posted at 18:08h, 20 Januar

    Wäre mega geil, wenn ich dabei sein dürfte 🙂

  • Robin Schäfer
    Posted at 18:27h, 20 Januar

    Würde gern mit den Jungs von Sea Girls beim Konzert in München feiern

  • Sebastian
    Posted at 18:48h, 20 Januar

    Schon längst reingehört und für sehr gut befunden. Würde mich über ein Ticket mega freuen.

  • Lisa Fuchs
    Posted at 00:11h, 21 Januar

    Ich würde mich riesig über Tickets für Sea Girls freuen…

  • Sarah J.
    Posted at 10:56h, 21 Januar

    Wie gut – kannte ich noch nicht und nach dem Reinhören, muss ich sagen würde ich mich wahnsinnig über die Tickets freuen!

  • Barbara Gillessen
    Posted at 00:00h, 22 Januar

    Klingt gut. 🙂

  • Pia H.
    Posted at 17:44h, 25 Januar

    Lange auf keinem Konzert mehr gewesen… das wäre ein toller musikalischer Start ins neue Jahr!

  • Isabella Sebald
    Posted at 20:24h, 25 Januar

    Geile Boys! Geiles Gewinnspiel

    Danke liebes Mucbook

  • Sara
    Posted at 21:22h, 26 Januar

    Ich wäre auch sehr gerne dabei:)

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons