Wahnsinn_DeutschesTheaterMuenchen_2018_Dorina_Garuci-Thomas_Hohler_im_Auto
Tagebook von Deutsches Theater, tagebooks

Schlager, Wolle, Wahnsinn! Die Stars des Wolfgang Petry-Musicals im Interview

Deutsches Theater

Ein Ruhrpott-Musical in München? Schlager auf der Theaterbühne? Kann man machen, traut sich nur keiner. Dass es auch ganz anders geht, zeigt das Deutsche Theater mit seinem neuesten Musical “Wahnsinn!”, das am 16. Mai 2018 seine bayerische Premiere feiert. Eine Geschichte über große Gefühle, Freundschaft, die Liebe und die Höhen und Tiefen des Lebens – gepaart mit den kultigen Ohrwürmern des Schlagergiganten Wolfgang Petry – verspricht kein Auge trocken zu lassen. Und reihenweise wippende Füße in den Theatersesseln.

Ganz oder gar nicht

Spaß, Stimmung und grandiose Unterhaltung. Das erste Party-Schlager-Musical der Welt will nicht nur eingefleischte Wolfgang Petry Fans begeistern. Als Hommage an den großen Star des deutschen Schlagers gedacht, überzeugt die Story von „Wahnsinn!“ aber auch fernab des Ruhrpotts mit schmissigen Songs und einer Story fürs Herz. Da gibt es Irrungen und Wirrungen, den Gang durch die Hölle, Rhythmus, Randale und viel Emotion. 

Verlieben, verloren …

Vier Paare, acht Lebenswege und unzählige Auf und Abs in der der Achterbahn der Gefühle erwarten das Publikum auf der Bühne. Wir haben aber noch vor der bayerischen Premiere in München hinter die Kulissen des Stückes geblickt und die Musical-Crew zum Interview-Termin gebeten. Muss man eigentlich Wolfgang Petry Fan sein, um die Hauptrolle zu singen? Worauf kommt es in der Umsetzung an, wenn man Schlagersongs theaterfähig machen möchte? Und wie geht sich das alles in München wohl aus?

Gil Mehmert (Regie), Enrico de Pieri (singt die Rolle des Peter) und Vera Bolten (in der Rolle der Sabine) stehen MUCBOOK-Autorin Ayla Amschlinger Rede und Antwort und plaudern aus dem Nähkästchen des Musical-Alltags.  

Da bleibt nur noch zu wünschen: Bronze, Silber und Gold!


In aller Kürze:

Was? Wahnsinn!

Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

Wann? Vom 16. Mai bis zum 3. Juni

Wo? Deutsches Theater München

Tickets bekommst du hier!


Beitragsbild: © Hardy Müller

Text: Ayla Amschlinger


Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel erscheint im tagebook, einer Kategorie, die unsere Partner nutzen können, um neue Ideen und Inspirationen in Blog-Beiträgen vorzustellen.

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons