Aktuell

Die 10 (wirklich) besten Dates, die du als Single oder als Paar erleben kannst

Anjuscha Nitsche

Valentinstag steht an und alle reden nur darüber, wie verliebt sie sind. Kennt ihr das, wenn dann alle Freund*innen keine Zeit haben, weil sie mit ihren Partner*innen abhängen? Zeit für ein paar Ideen, die als Single genauso viel Spaß machen wie als Paar! Denn nicht für alles braucht man eine bessere Hälfte. Wir haben euch 10 Dates rausgesucht, die ihr allein ODER mit Partner*in machen könnt.

Diese Liste nutzt euch also auch, wenn ihr als Partner*in noch etwas ratlos seid, wie ihr eure*n Liebste*n überraschen könnt. Und zeitlos ist das Ganze auch noch: Also wenn es am Valentinstag nicht funktioniert, könnt ihr es an jedem beliebigen Tag im Jahr nachholen. Ein bisschen #selfcare hat schließlich noch nie geschadet!

1. Frühstück im Bett – Bestellt eine Brunchbox

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von MunichGuide (@munichguide)

Frühstück im Bett? Wie wäre es, wenn ihr einfach eine Brunchbox bestellt. Wir lieben die von Om Nom Nom oder Ooh baby. Im Schlafanzug im Bett ein köstliches Frühstück genießen klingt nach Selfcare für alle Beteiligten. Und wir finden, dass man sich das auch ganz wunderbar allein gönnen kann. Zumal man dann vielleicht sogar noch was übrig hat für den nächsten Tag. Wie praktisch!

2. Alles riskieren – Beziehung testen bei einem Trip zu Ikea

Ihr braucht noch einen Duschabzieher oder gleich ein neues Bad? Perfekt, dann auf zu Ikea am Valentinstag. Das hat gleich zwei Vorteile: Zum einen wird es hier relativ leer sein, weil alle anderen Paare ihre Liebe bei einem Brunch oder Dinner zelebrieren und zum anderen kann man direkt mal super seine Beziehung testen. Selbst die besten Paare hat die Frage über die richtige Duschmattenfarbe schon mal auf eine harte Proben gestellt. Aber hey, auch als Single ist ein Trip zu Ikea absolut klasse. Keine Diskussionen, alles nach eurem Tempo und ein kleines Gefühl von Empowerment, weil ihr das alles selbst im Tetris-Style ins Auto gepackt habt. Na, wohnt ihr noch oder lebt ihr schon?

3. In Monets Welt eintauchen – Die immersive Ausstellung Monets Garden im Utopia

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Monets Garten (@monetsgarten)

Passend zum Thema Blumen und Valentinstag findet momentan eine immersive Ausstellung über das Leben des französischen Malers Claude Monet im Utopia statt. Du erfährst mehr über seine Werke und sein Schicksal. Egal ob zusammen oder allein: Hier ist es einfach nur bezaubernd! Mehr Infos und Tickets gibt es hier.

4. P.s. Ich liebe dich – Einen Liebesbrief schreiben

Wer denkt, dass Liebesbriefe voll 2000 sind, hat sich sowas von getäuscht. Deswegen wollen wir hier mal eine Lanze für Liebesbriefe an sich selbst brechen! Denn man sagt sich viel zu selten wie großartig man ist. Also schreibt einfach mal auf, was ihr an euch liebt und schätzt. Und wenn ihr eine*n Partner*in habt, dann schreib ihr*ihm gleich einen mit.

5. We’re all in this together – Einen Abend mit Freunden verbringen

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Trisoux Bar Munich (@trisoux_bar)

Was wenn wir an Valentinstag einfach anfangen die Liebe an sich zu zelebrieren? Statt also allein oder nur als Paar die Zeit zu verbringen, geht doch lieber in großer Gruppe was trinken. Egal ob Bier in der Boazn, Cocktails im Club oder Drinks bei einem Dinner. Die schönsten Abende sind immer die, wenn alle zusammenkommen. Und wenn ihr Single seid, dann ist es umso schöner den Tag mit all euren liebsten Freund*innen zu verbringen. Denn Zeit mit Freund*innen ist immer gleich schön: Egal ob als Paar oder Single. Ein paar gute Adressen für Bars, die Date geeignet sind findet ihr hier.

6. Überraschungsfilm im Kino anschauen

Vielleicht hast du schon mal davon gehört: Du weißt davor nicht, was dich erwartet, aber am Ende ist es immer irgendwie witzig: Der Sneak Preview erscheint vor dem eigentlichem Kinostart zu einem vergünstigtem Preis. Warum nicht ein bisschen Nervenkitzel am Valentinstag? Dieses Jahr fällt der 14. Februar auf einen Mittwoch, an dem die Previews immer in den City Kinos stattfinden.

7. Dreißig Minuten Höhenflug – Eine Fahrt mit dem Riesenrad am Ostbahnhof

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Umadum – Münchner Riesenrad (@umadum_riesenrad)

Wie wäre es mit 30 Minuten Blick über die Stadt? Dann dreht doch eine Runde mit dem Riesenrad am Ostbahnhof. Bis 19 Uhr am Valentinstag ist das perfekt für Paare geeignet, denn danach veranstaltet Radio Gong 96.3 dort eine Runde Speed-Dating. Die Liebe finden oder feiern über den Dächern Münchens klingt schon sehr romantisch und auch ein bisschen kitschig oder nicht? Anmelden für das Speed Dating könnt ihr euch hier und wenn es gefunkt hat, könnt ihr anschließend direkt auf einen Drink ins Werksviertel weiterziehen.

8. Rosen sind rot, Veilchen sind blau – Blumen kaufen gehen

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Andreas Pilz (@florunddecor)

Es ist ein Klassiker und trotzdem reden wir viel zu selten darüber: Blumen. Blumen sind wirklich das beste Geschenk an sie oder ihn, oder vor allem auch an einen selbst. Mal ganz davon abgesehen, dass wir anfangen sollten, auch Männern Blumen zu schenken, wird das Ganze noch viel besser, wenn ihr euch selbst Blumen schenkt. Ob rote Rosen, weiße Tulpen oder eine Hand voll Lilien: Ein Strauß Blumen ist jedem von uns auch ein inneres Blumenpflücken. Noch auf der Suche nach charmanten Floristen? Dann schaut mal hier.

9. Die Seele baumeln lassen – Macht einen Spa Day

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mathilden Hamam (@hamam.de)

Relaxen ist immer eine gute Idee. Vor kurzem haben wir euch hier die 10 (wirklich) besten Orte für Wellness in München vorgestellt und vielleicht nehmt ihr das als Inspiration für einen Spa Day. Bei Sauna, Dampfbad, Massage und Co. einfach mal abschalten und genießen. Falls ihr einen kleineren Geldbeutel habt, sorgt ein Spa Day daheim mit Gesichtsmaske, Bad und leckerem Essen vielleicht für genauso viel Entspannung.

10. Ohne Kitsch und Trubel – Einen Tag wie jeden anderen verbringen

Zum Abschluss lasst uns noch einen Tipp anbringen, der auf der Hand liegt: Den Valentinstag einfach wie einen klassischen Dienstag im Februar verbringen. Denn jetzt mal ehrlich: Wer braucht schon einen bestimmten Tag, um sich selbst oder dem Partner/der Partnerin die Liebe zu beweisen. Vor allem solltet ihr euch keinen Stress deshalb machen.

In Wirklichkeit solltet ihr euch jeden Tag potentiell gleich lieb haben und das dem anderen auch zeigen. Seid gut zu euch und zu anderen, immer und jeden Tag. Valentinstag schön und gut, aber Blumen sind 365 Tage im Jahr eines der schönsten Geschenke überhaupt und Titanic rührt einen immer zu Tränen. Die Welt ist böse und schlecht genug, also tut etwas dafür, dass eure Welt jeden Tag in Liebe und Leichtigkeit erstrahlt.

Auch wenn Valentinstag am Ende doch ein großes Marketing Konzept ist, könnt ihr diesen Tag nun vielleicht zum Anlass nehmen, euch als Paar oder alleine was Gutes zu tun. In diesem Sinne: Happy Valentines Day und habt euch alle lieb.

P.S.: Mucbook liebt euch! <3


Beitragsbild: Unsplash/Pawel Czerwinski

 

Ähnliche Artikel

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons