Aktuell, Kultur, Was machen wir heute?

Die 10 (WIRKLICH) besten Events, um unter freiem Himmel durch den Sommer zu tanzen

Susanne Schöb

Wenn Mitte Mai wieder die ersten Energiereserven angesammelt sind, ist es auch wieder Zeit zu tanzen! Und wo lieber als Draußen? Wir haben für alle Freunde der Sonne die besten Outdoor Events zusammengetragen.

1. StuStaCulum: Das Studentischste

Gerade weil es schon läuft, erwähnenswert! Das StuStaCulum ging seit Mittwoch in die 29. Runde und damit verwandelte sich, die Studentenstadt Freimann in ein buntes Festivalgelände. Wenn ihr noch nicht wisst, was ihr bei dem Wetter an diesem Wochenende machen wollt, dann bietet euch das StuStaCulum die beste  Möglichkeit gleich alles auf einmel zu kriegen… Musik, Poetry Slam, Kleinkunst, Comedy und und und. Also: Support your lokal Students, see you later alligator.

Wo? Christoph-Probst-Str. 12/027, 80805 München
Wann? 24.- 27. Mai 2017
Wieviel? Für 4 Tage: 7 Euro!!

2. Villa Flora´s Freiluftgarten: Die spontan Idee

Wer diesen Sonntag das wunderbare Wetter mit einem kühlen Hellen begießen und bei angekündigten 30 Grad seine Elektro Seele zum rhythmischen Baumeln bringen möchte, ist im Freiluftgarten der Villa Flora genau richtig. Dabei präsentiert sich dieses Wochende nicht nur das Wetter von seiner besten Seite, sondern auch die Location ist ein Münchner-Geheimtipp. Eröffnet wird dieses Wochenende nicht nur der Freiluftgarten der Villa sondern auch die lang ersehnte Grillsaison. Ab 12 Uhr wird angegrillt. Besonders cool: Gegrillt wird Selbstmitgebrachtes und der Eintritt ist frei. Lasst euch also dieses Schmanckerl der Events unter freiem Himmel nicht entgehen. Auch wer es zur Eröffnung dieses Wochenende nicht schafft, kann sich die Tränchen verdrücken, denn bei schönem Wetter wird ab Sonntag nun wöchentlich dort gechillt.

Wo? Hansastrasse 44
Wann? 28.Mai.2017
Wieviel? FREI

Villa Flora

3. Puls Open Air: Der Gigant

PULS ist nicht nur das junge Programm im Radio, Fernsehn und Netz des Bayrischen Rundfunks sondern auch ein Festival unter freiem Himmel. Auf dem Gelände von Schloss Kaltenberg werden 60 Bands aus Bayern, Deutschland und der Welt erwartet. Gestartet wird dieses Jahr schon am Donnerstag, den 8. Juni, mit einer Warm-Up Party auf dem Campingplatz mit XTOPH& Enno (PULS), am Freitag wird mit dem Label Laut und Louise gefeiert, die mit DJ´s wie Martha van Straaten, Rossa Termidis und Scrounger am Start sind. Wer sich gerne im Bahnwärter Thil rumtreibt, darf sich am Samstag auf die Königin der Nacht freuen.

Zucken deine Füße auch wenn du den Sound von Alice Merton „I’ve got no roots, but my home was never on the ground… I’ve got no roots uh uh uh uh“, dann geh schon mal dein Zelt suchen!

Wo? Schloss Strasse 8, 82269 Kaltenberg
Wann? 8.- 11. Juni. 2017
Wieviel? 4 Tage mit Camping: 89 Euro

4. Grüne Sonne Festival: Der Sonne am Nächsten

…seid ihr definitv beim Grüne Sonne Festival 2017. 17 Stunden raven und zwar fast über den Wolken. Inmitten der oberbayrischen Natur auf rund 1000 Meter Höhe wird mit über zwanzig Künstlern auf dem Hohenpeißenberg gefeiert. Die Aussicht ist es Wert, die DJ´s auch! Freunde der Roten Sonne kommen hier mal an die frische Luft und Acts wie Anette Party, Charly&Moses und dapayk solo Live! sind quasi die Pille gegen den Outdoor-Schock und sorgen für ein heimeliges Gefühl. Mit den Öffentlichen sind es eineinhalb Stunden raus ins Paradies und auch extra Festival- Busse bringen euch direkt ans Gelände. „Revolution is the only Solution“- das finden auch wir und sind damit voll im Grüne Sonne Fieber.

Wo? Hohenpeissenberg
Wann? 17. Juni 2017, Wieviel? ca. 30 Euro

Grüne Sonne

5. Import Export: Der Geheimtipp

Live & Open Air Konzerte finden dieses Jahr im Innenhof des Kreativquartiers Import Export statt. Im Rahmen des Urban-Festival 2017 und der Stadtteilwochen Neuhausen-Nymphenburg werden die Hüften an zwei Tagen zu HipHop, Salsa und Indie bewegt. Wer den Flair des Kreativquatiers mal wieder unter freiem Himmel genießen will, um abseits der großen Sommer-Events die Nase in die Sonne zu halten oder in den Sternenhimmel zu weniger bekannteren Gigs zu gucken, ist hier genau richtig.

Wo? Dachauerstr. 114
Wann? 23. & 24. Juni 2017

6. Isle of Summer: Das Bewährte

„It´s a new summer, it´s a new place, it´s a new world“ titelt das Isle of Summer dieses Jahr… Bekannte Beats an Neuer Location! Diese neue Welt wollen wir uns doch mal anschauen und feiern zu elektronischen Beats auf drei Stages. Gesteppt wird an der Techno Stage unter anderem zu Ben Klock – Liiiiiebe- und Deborah de Luca, an der Main Stage zu Alle Farben, Boyz Noise uuuund Moonbootica! an der Moon Stage zu Dominik Eulberg. Wer am 1. Juni keine Zeit hat, sollte nicht verzagen sondern Mucbook fragen, denn am 8. August kann man das Closing der Veranstaltungsreihe feiern. Oliver Koletzki wird am Start sein – absolut tanzenswert also!

Wo? Olympia Reitanlage Riem, Landshamer Straße 11, 81929 München
Wann? 01. Juli 2017
Wieviel? ca. 30 Euro

Isle of Summer 2

7. Oben Ohne Open Air:  Das Junge aber alt Bekannte

Auf dem Königsplatz findet auch dieses Jahr wieder das Oben Ohne Open Air statt. Antikensammlung trifft auf Newcomer und noch jüngeres Publikum. Oben ohne aber leider nicht mehr kostenlos- wahrscheinlich am Zahn unserer Zeit. Dennoch -finden wir- es ist einen Besuch Wert. Vielleicht auch nur für ein Bier um die Deutschrapszene um Estikay zu supporten, auch wenn der nur gebrochenes Deutsch aber dafür fließend Französisch spricht und seine Jungs um Sido und co. nicht dabei hat.

Wo? Königsplatz,
Wann? 8.Juli 2017,
Wieviel? 4,80 Euro

8. Seewärts: Die „bisschen-mehr-Mainstream“ Alternative

…ist direkt am Ostufer des wunderschönen Chiemsees gelegen und lockt euch mit einem sonnigen Strand, guter Musik und einem schattigen Chillout- Bereich. Wer gerne Cocktails schlürft, kann das vor allem zu regionalen Bands aus den -musikalisch gesehen- unterschiedlichsten Richtungen tun. Von HipHop, Indie Rock, Electronica oder Alternativ-Pop, scheint für jeden was dabei zu sein. Tanzbeinschwinger, die mal wieder Back to Nature und nicht nur stampfen wollen, sind hier genau richtig. Ahhh… Bikini und Badehose nicht vergessen, der Chiemsee darf nämlich nicht nur angeguckt werden!

Wo? Chiemseering 1, 83339 Chieming
Wann? 29. Juli.2017
Wieviel? ca. 16 Euro

Seewärts

9. Schall im Schilf: Das Geliebte

Wer dieses Jahr – für unser geliebtes Back to the Woods Festival- keine Karten mehr bekommen hat, darf sich freuen, denn die Veranstalter: kellerkind, haben noch mehr zu bieten. Schall im Schilf am Garchinger See ist für alle Elektro-Szene-Junkies kein Geheimtipp mehr, aber gehört dennoch zu den Münchner must-go´s. Drei Stages gibt es und zu sehen sind unter anderem Roman Flügel, Kobosil und – mein absoluter Tipp- Suff Daddy. Schon allein deswegen also einen Besuch Wert! Für die sonnenanbetenden Dancer unter euch, die auch um 1.00 Uhr noch nicht genug vom Tanzen haben, gehts wie gewohnt zur Afterhour zurück in die Stadt, zum nagelneuen BLITZ Music Club. Mit dem Bändchen vom Festival kommt ihr da kostenlos rein. Wer tanzt mit uns also durch den 29.07.?

Wo? Garchinger See
Wann? 29. Juli 2017
Wieviel? ca. 32 Euro

Schall im Schilf

10.  Brass Wiesn Festival: A Stückerl Hoamat

… feiert dieses Jahr seinen fünften Geburtstag. Wer die Band Brass Banda feiert und auf modernen Blasmusiksound steht, ist hier genau richtig. Das Brass Wiesn Festival, das der hippen bayerischen Blasmusik eine Plattform gibt, startet heuer schon am Donnerstag und bietet, für alle die es etwas ruhiger angehen wollen, auch einen Komfort- Campingplatz. Für diejenigen, die über Nacht bleiben, gibts a traditionelles Frühschoppn, mit zünftiger Blasmusik, Weißwurstfrühstück und natürlich am gscheidn Bier. Auch Tagestickets sind verfügbar. Außerdem kann sich die Location, am Echinger See sehn lassen und bietet im (hoffentlich) heißen August Abkühlung. Dieses Jahr sind unteranderem Blech n´Krempel, Kofelgschroa, Too Many Zooz und die Headliner dicht&ergreifend zu sehn. A hörenswertes Stückerl Hoamat!

Wo? Eching bei München
Wann? 3.-6. August 2017
Wieviel? 4 Tage mit Camping ca. 90 Euro, Tagesticket von 16- 49 Euro


Bild 1- Villa Flora-: https://www.facebook.com/sonntagsgefuehl/photos/a.940695199320698.1073741843.530081397048749/940695325987352/?type=3&theater, Bild 2- Grüne Sonne-: https://www.facebook.com/Gruene.Sonne.Festival/photos/a.1707609962837393.1073741841.1423827091215683/1707610116170711/?type=3&theater, Bild 3 – Isle of Summer-: https://www.facebook.com/GlobalConvention/photos/a.1446198845403239.1073741862.194592663897203/1446207532069037/?type=3&theater, Bild 4 – Seewärts-: https://www.facebook.com/pg/seewaertsfestival/photos/?tab=album&album_id=925700484225048, Bild 5 – Schall im Schilf-: https://www.facebook.com/kellerkindmusik/photos/a.129374343805384.31443.125536454189173/1186852174724257/?type=3&theater

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons