Aktuell, Die 10 wirklich besten..., Nachhaltigkeit, Stadt

Die 10 (wirklich) besten Vintage-Shops in München

Na, bist du auch so ein großer Vintage-Fan, wie wir es sind? Dann haben wir hier gleich ein paar spannende Tipps für dich. Manchmal ist es ganz besonders schön, in versteckte Vintage-Welten einzutauchen, kleine Schätze zu entdecken, echte Raritäten zu finden und dabei vielleicht auch das ein oder andere Schnäppchen zu machen! Egal ob Bücher, Deko, Platten oder doch etwas ganz anderes: Wir haben uns auf die Suche nach den besten Vintage-Stores der Stadt gemacht.

The Munich Readery

The Munich Readery ist ein charmanter Laden in der Maxvorstadt, voll gestaptelt mit englischen Büchern aus allen Zeiten – egal ob aktueller Bestseller oder Shakespeare. Lass dich von der Menge der Bücher nicht einschüchtern, denn die lieben Besitzer*innen John und Lisa helfen gerne bei jeglichen Fragen. Brauchst du etwas Zeit, um die Bücher durchzublättern, bevor du sie kaufst? Dann hol dir einen Kaffee an der Kasse und hock dich auf das Sofa, dort kann man wirklich gemütlich schmökern. Die ruhige Stimmung lässt dich das Zeitgefühl komplett verlieren, plane also genug Zeit für deinen Besuch ein.

Augustenstraße 104

Say Cheese: Second-Hand Camera

Wir erleben momentan eine Renaissance der Filmfotografie, obwohl sie eigentlich dank Smartphones längst obsolet scheint – aber wir sind ja alle kleine Romantiker*innen. Wenn du selbst mit Analogfotografie anfangen möchtest, kannst du bei Second Hand Camera in der Klenzestraße auf den Zug aufspringen. Vorsicht, hier solltest du etwas mehr Geld einplanen, die restaurierten Stücke können ganz schön teuer sein.

Klenzestraße 49

Nostalgie beim Best Records

ähnlich zu den Analogkameras, erlebt die Vinyl aktuell auch wieder eine Renaissance. Bei Best Records findest du alle mögliche Genres, denn dort mangelt es gar nicht an der Auswahl, von 60er und 70er Soul und Funk bis zu R&B. Dazu kommt noch, dass die Preise für die Second Hand Platten hier wirklich fair sind. Nimm ein bisschen Zeit mit und mach eine kleine musikalische Reise in die Vergangenheit bei Best Records!

Achtung: Nur Barbezahlung möglich.

Theresienstraße 46

Bric-à-Brac

Ein süßer Schatz für Vintage-Fans: Bric-à-Brac ist randvoll mit Gegenständen aus verschiedenen Ecken und Epochen der Welt. Die schmalen Gänge geben dem Laden ein verzaubertes Gefühl – ein bisschen etwa wie in der Winkelgasse bei Harry Potter. Der Name stammt übrigens aus dem veralteten Französischen: “zufällig auf beliebige Weise” ist eine Verniedlichung für Gegenstände, die alt, schön und kurios sind. Genauso würden wir den Laden auch beschreiben.

Achtung: Nur Barbezahlung möglich.

 Lindwurmstraße 56

Auf geht’s: Second Hand Sports

Lust, dich mal wieder richtig zu bewegen, aber die Jogginghose passt nicht mehr so richtig? Dann raff dich auf und schau bei Second Hand Sports vorbei. Hier gibt es zum Beispiel günstige Fahrräder aller Arten. Ob Rennrad, Mountainbikes oder City-Bikes, für jedes Abenteuer aber auch Sportanfänger*innen gibt es etwas Passendes.

Nymphenburger Straße 25

Antiquariat Türkenstraße

Ein Ort, der zum Verweilen einlädt: Das Antiquariat in der Türkenstraße ist zwar klein, aber voller wundersamer Schätze. Der Laden verfügt über zahllose hochkarätige Bücher, vintage Bilder, und kleine Dekogegenstände. Eine richtige Fundgrube für Literaturfreund*innen, Dekosammler*innen und alle, die es werden wollen.

Türkenstraße 37

Projekt ABBA Zweitbuch- und Altwarenladen

Das Projekt ABBA unterstützt die Beschäftigung von behinderten, benachteiligten und arbeitslosen Menschen. Dort findest du gebrauchte und günstige Bücher, CDs, DVDs, Schallplatten und sogar Graphic Novels an-und verkauft. Stöbern lohnt sich immer.

Perlacher Straße. 21

Atelier Sour

Atelier Sour ist ein online-Paradies für alle Retro-Stück-Sammler*innen. Von einzigartigen Stühlen bis hin zur stylischen Lampe, kitschigen Bowls und praktischen Regalen, verbindet Atelier Sour alt und neu nahtlos. Wenn du deinen Wohnraum mit dem ein oder anderen exzentrischen Accessoire aufhübschen willst, schau unbedingt auf der Webseite vorbei.

Einsteinstraße 98

OXFAM Buchshop München

OXFAM betreibt eine ganze Reihe an Läden in München, bestimmt findest du auch irgendwo in deiner Nähe einen davon. Ein besonderer Schatz ist allerdings der OXFAM Buchshop in der Innenstadt. Hier findest du eine ganze Reihe gebrauchter Bücher zu günstigen Preisen. Statte dem Laden doch mal einen Besuch vor dem nächsten Urlaub oder Isartag ab, bestimmt findest du hier das ein oder andere gute Buch – übrigens auch auf Englisch, Französisch, Spanisch und anderen Sprachen!

Fürstenfeldertraße 7

Antiquariat Reichenmeier

© 2020 Antiquitaeten Reichenmeier München

Das Antiquariat Reichenmeier, das sich im Franzosenviertel befindet, bietet einen altertümlich anmutenden Mix aus Dekoartikeln und Antiquitäten. Der malerische Ort Haidhausen gilt zurecht als heißer Tipp unter Münchner Antiquitätenfäns, denn auch rechts und links davon gibt es einige spannende Boutiquen und Vintage-Shops zu entdecken. Stöbere durch den schmalen Laden und verliere dich in alten Zeiten, bestimmt findest du einen kleinen Schatz für dein Zuhause.

Johannisplatz 17


Beitragsbild: Unsplash/Christelle Bourgeois

Ähnliche Artikel

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons