Kinogucken

Die Faszination vom Meer

Isabelle Karlsson

Ich bin doch nicht abgehoben nur weil ich einen Propeller auf dem Rücken hab.
Isabelle Karlsson

Letzte Artikel von Isabelle Karlsson (Alle anzeigen)

Es wird wärmer, alles fängt irgendwie an zu kribbeln, die Winterstarre fällt langsam ab und wir werden unternehmungslustig. Perfekte Voraussetzungen also, uns in ein kleines Abenteuer zu begeben.

Dieses Abenteuer, das übrigens etwa zwei Stunden dauert, besteht aus 6 Kurzfilmen und Dokumentationen zum Thema Meer. Was das jetzt genau bedeutet? Es ist International Ocean Film Tour-Zeit! Bereits letzten Sommer hat uns die Compilation aus Filmen zu Action- und Wassersport, Umweltschutz und Piraten in eine andere Welt entführt. Die Fortsetzung gibt es jetzt.

Appetizer gefällig?

Action. Bild: Moving Adventures/Sebastian Marco

Bei Storm Chase jagen Super-Windsurfer den besten Wellen nach und liefern sich ein beeindruckendes Gefecht mit einem Jahrhundertsturm. Hell Yeah, der Name ist Programm.

Tigerhai. Bild: Moving Adventures/Rob Steward

Mit (R)Evolution öffnet uns der Umweltaktivist Rob Steward die Augen, von welcher Bedeutung das Ökosystem Meer für uns alle ist. Was zum Beispiel den Haien angetan wird ist eine Metapher und noch viel mehr.

Jump! Bild: Moving Adventures/Daniel Norkunas/Take Shelter Productions

Surfen macht Spaß, man muss nicht immer gegeneinander antreten – manchmal geht es nur um dich und die Wellen. Das lebt der Film Attractive Distractions aus. Oh wie schön!

Außerdem nimmt uns Prime mit auf eine Wakeboardreise um den halben Globus. And We Swam erzählt von den Ruderanfängern James und Ben, die sich waghalsig auf die über 5000 Kilometer lange Wasserstrecke von Australien nach Mauritius aufmachen. Und mit The Crystal Labyrinth können wir vollends in eine blaue Traumwelt abtauchen…

International OCEAN FILM TOUR Vol. 2

In München am 12.4. und und 17.5. Tickets im VVK noch für den zweiten Termin erhältlich.

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons