Make Munich DIY Messe Festival Zukunftstechnologien
Kultur, Was machen wir heute?

Do it yourself – 5 Dinge, die du auf dem Make Munich Festival selber machen kannst

Lea Haufler

Hello hello, who is calling?
Mucbook hier, haste Stift und Papier?
Klare Sache, da ist die Lea doch dabei,
War doch immer schon Fan der Schreiberei!
Lea Haufler

Handgemacht ist gleich doppelt schön. Das Maker Munich Festival bietet all denen, die gerne nicht nur kaufen, sondern etwas selbstgemachtes nach Hause nehmen wollen, die perfekte Gelegenheit. Süddeutschlands größtes Maker und Do-it-yourself Festival bietet vom 6.-7. Mai Vorträge, Messestände und ganz besonders interessant: Workshops rund um die neuesten High Tech Trends, Food- und Designinnovationen. Für jung und alt, Mann und Frau, gibt es eine Vielfalt an Angeboten. Also: Egal ob Pinterest-Profi, Technik-Tüftler oder Möbeldesigner. Hier kann man sich kostenlos Lasercutting-Skills aneignen oder sich eine eigene Drohne bauen. Hier eine Auswahl an fünf tollen Workshops.

1. Brau dir dein eigenes Bier

In einer gemütlichen Runde jedem ein Glas selbst gebrauten Bier in die Hand zu drücken, das wär’s doch. Am Ausstellerstand von „Brew your own beer“ kann dieser Traum Wirklichkeit werden. Der ganztätige Workshop führt durch alle Phasen des Bierbrauens. Einmaischen, Schroten, Abfüllen in den Gäreimer und ganz am Ende kannst du deinen eigenen 5 Liter Bierwürze Kanister in den Händen halten. Zuhause fertig stellen und schwuppdiwupp – dein eigens gebrautes Bier. Der Workshop für 20 Euro pro Teilnehmer dauert von 10:30 bis 16:30 Uhr, jedoch in mehreren Etappen. Das heißt du kannst während dein Bier vor sich hinkocht auf dem Festivalgelände umherschlendern oder unser Tipp: noch weitere DIYS auf der Messe ausprobieren.

2. Bau dir deinen eigenen Mini-Roboter

Ein kleiner, süßer Hausroboter kann schon bald durch dein Wohnzimmer sausen. Mit dem Roboter Workshop am Austellerstand von VARIOBOT baust du dir deinen eigenen Mini-Roboter. Am Ende des Tages kannst du MiniBot „kabibo“  deiner Hand, einem Licht oder einer Linie folgen lassen. Und wenn alle drei Sensoren richtig verbaut sind, kann „kabibo“ sogar ohne Berührung Hindernissen ausweichen. Für 25 Euro bekommst du das das Roboter-DIY-Erlebnis inklusive kleinem, neuen Freund zum mitnehmen.

MakeMunich2016_DSC08562_160116_1053_cNathan_Jamin-1024x682

3. Mische auf deinem eigenen DJ-Set

Auch für alle Musik-Macher ist was dabei. In der Zenith Halle könnt ihr euch einem ganz besonderen Workshop anschließen, bei dem ihr für 65 Euro euer eigenes, tragbares Mini-Mischpult erstellt. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, jeder kann sich sein soundfähiges DJ-Mischpult erstellen und es mit nach Hause nehmen. Und dann heißt es als neuer DJ zu Hause: lasset die Wohnung zur Tanzfläche werden!

4. Designe deinen eigenen Origami-Lampenschirm

So ein selbstgemachtes Möbelstück hat schon was. Und wenn es dann noch ein stilvoller Origami-Lampenschirm ist, umso besser. Im Workshop von MYO DESIGNKITS lernst du für 35 Euro Origami-Techniken mit denen du deinen Lampenschirm selber faltest. Beim farblichen Design kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Alles was du dafür benötigst, wird dir gestellt. Ob verziert mit buntem Washi-Tape und Handzeichnungen oder auch klassisch weiß gehalten, dein neuer Lampenschirm macht sich sicher gut in deiner Wohnung.

origami

5. Lass deine eigene Tasche blinken

Eine Tasche programmieren? Genau das lernst du beim Workshop von „Electronic GeekBag“. Sogenanntes Soft Circuit, sprich nähbare Elektronik wird dir hier näher gebracht. Für 7-32 Euro kannst du zuerst ein frei wählbares, oder auch dein selbst erstelltes Motiv gestalten und es anschließend mit Lichtsensoren und LED’s auf deiner Tasche zum Leuchten bringen. Egal ob du nicht lange Zeit hast und du eine schnelle, einfache Geek-Tasche designen willst oder aber tief in das Thema eintauchen und etwas aufwändigeres haben möchtest, für beides gibt es die richtigen Varianten. Und ein Unikat hast du mit dieser Blinke-Tasche allenfalls.


Wann?
6. & 7. Mai.2017

Wo?
Zenithalle

Wieviel?
6-15€ Tagesticket
23€ Wochenendticket


Fotos © Make Munich

 

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons