Aktuell, Kultur, Was machen wir heute?

The Hunna und Coasts bringen den Sommer nach München

Lea Haufler

Hello hello, who is calling?
Mucbook hier, haste Stift und Papier?
Klare Sache, da ist die Lea doch dabei,
War doch immer schon Fan der Schreiberei!
Lea Haufler

München, wir helfen dir, dem Winter goodbye zu sagen. Denn The Hunna & Coasts bringen am 20.2. ganz viel vorgezogene Open Air-Stimmung ins Ampere. Rollt euch aus euren Betten und vergesst den winterlich melancholischen Singsang, The Hunna und  Coasts vertreiben mit ihrer vollen Ladung britischem Indie-Rock den Winter-Blues.

Britische Hausnummer

Obwohl The Hunna gerade einmal so 2 Jahre hinter ihrer Gründung stehen, sind sie gerade in Großbritannien schon eine echte Hausnummer geworden.

Mit ihrem Album „100“ erreichten sie Platz 13 der britischen Album Charts. Und ganz nach dem Motto „doppelt hält besser“ und mit dem selben Feel-Good Sound passt die Band Coasts wie die Faust aufs Auge, um mit The Hunna München ordentlich einzuheizen.

Falls dir das noch nicht reicht, wärmen Lax Diamond noch die Bühne vor!

Laut, laut, laut

Laute Gitarren und Songs, die so catchy sind, dass da wohl kein Bein still stehen wird, haben beide Bands definitiv gemeinsam. Und was bei dieser Kombi (fast) sicher ist: spätestens nach drei Songs, vielen wild tanzenden Haaren und einem Bierchen in der Hand, denkt man, es sei schon wieder Sommer.

 


In aller Kürze:

Was? The Hunna & Coasts / Lax Diamond

Wann? Dienstag, 20.2., Einlass 19.30 Uhr

Wo? Ampere

Wieviel? 19,50 € + Gebühr, Tickets hier


Beitragsbild: © Propeller

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons