tagebook von ECOllections, tagebooks

ECOllections: Münchens neuer Shop für nachhaltige und faire Mode

ECOllections
Letzte Artikel von ECOllections (Alle anzeigen)

Wenn wir uns den aktuellen Zustand unserer Erde anschauen, möchten wir alle wohl eines auf jeden Fall: ein nachhaltigeres Leben führen. Einer der schwierigsten Punkte dabei ist das Anfangen – wo und wann und womit? Eine Möglichkeit, den Alltag nachhaltiger zu gestalten, ist ein bewussterer Modekonsum. Dass nachhaltige Mode überhaupt nicht „öko“ aussehen muss, zeigen junge nachhaltige Labels aktuell gekonnt und auch größere Brands steigen inzwischen auf den Nachhaltigkeitszug auf. Um da noch einen Überblick zu behalten, ist es am schönsten, bei kleinen kuratierten Shops einzukaufen. Einer dieser Shops ist ECOllections. Die beiden Münchner Schwestern Sonja und Stefanie Ragaller möchten damit ein Zeichen gegen Fast Fashion und die dahinterstehende Wegwerf-Mentalität setzen – für nachhaltige und faire Produktion und langlebige und zeitlose Kleidungsstücke.

ECOllections – nachhaltige und faire Mode

Der Shop der beiden ist seit wenigen Wochen in der Hochbrückenstraße und auch online zu finden und begeistert mit einer kleinen, aber feinen Auswahl nachhaltiger Labels – darunter große und bekannte Marken wie Drykorn, Set und Closed, aber auch kleinere Newcomer Brands wie Givn Berlin und Lovejoi. Für größere Marken ist es schwieriger, ihre ganze Produktionskette auf Nachhaltigkeit umzustellen. Aber durch die größeren Marktanteile tragen schon einzelne Produkte aus nachhaltigen oder recycelten Materialien zu einem wesentlich geringeren Einfluss auf die Umwelt aus. 

Kriterien für einen kleineren Fußabdruck

Egal ob Bio-Baumwolle, recycelte Materialien, faire und wo möglich regionale Produktion, ein verringerter Einsatz von Pestiziden und wassersparende Produktionstechniken – all das sind Wege, den Fußabdruck unseres Modekonsums zu verkleinern. Bei ECOllections sind diese Punkte essentielle Kriterien für die Auswahl der Labels. Aus diesem Grund setzt ECOllections bei allen angebotenen Kleidungsstücken auf sechs Nachhaltigkeits-Kriterien: 

  • ECO
  • FAIR
  • ORGANIC
  • RECYCLING
  • MADE IN EUROPE
  • HANDCRAFTED

Auf Basis dieser Werte wählen die beiden Schwestern, die über ihren Trachten-Shop www.almliebe.com bereits Erfahrung auf dem Gebiet gesammelt haben, das Sortiment für ihren Shop aus. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und zeigt, dass der Spagat zwischen Nachhaltigkeit und Style problemlos zu meistern ist.

In aller Kürze:

Was? ECOllections
Wo? Hochbrückenstraße 10
Den Onlineshop findest du HIER.


Beitragsbild: © ECOllections

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons