Kultur, Live

„Fame is for assholes“ – Hoodie Allen kommt nach München!

Hoodie Allen kommt nach München! Und nein, es handelt sich nicht um eine Pullover-Kollektion des Filmemachers und Komikers Woody Allen. Steven Adam Markowitz aka Hoodie Allen ist Rapper, Internetphänomen, Ex-Google-Mitarbeiter und momentan der heißeste Scheiß, den amerikanischer Hip-Hop zu bieten hat. Den Job bei Google hat er übrigens für die Musikkarriere geschmissen – gut so!

Sonst wären uns Perlen wie seine Debüt-EP „All American“ wohl verwehrt geblieben. Die hat den gebürtigen New Yorker übrigens – ohne Unterstützung eines Labels oder Managements – prompt in die Top 10 katapultiert. Sein 2014 erschienenes Album „People Keep Talking“ erreichte am ersten Tag der Veröffentlichung Platz 4 der iTunes-Charts.

„Spaßorientierter Hip-Hop mit Pop-Sensibilität“, so beschreibt der 27-Jährige seine Musik. Und die kommt an – so ziemlich jedes seiner Videos hat auf Youtube Klicks im zweistelligen Millionenbereich. Und obwohl Markowitz nach dem Motto „Fame is for assholes“ lebt, reitet der Goldjunge weiter auf der Erfolgswelle. Im Januar 2016 hat er sein neues Album „Happy Camper“ gedroped und geht damit nun auf Europa-Tour.

In München macht er am 22.08.2016 im Muffatwerk halt. Und die Karte lohnt sich gleich doppelt, denn als Support ist Bryce Vine am Start – ja, das ist der Typ mit dem freshen Green-Day-Sample (Brain Stew, um genau zu sein) auf seiner Single „thug„.


In aller Kürze:

Was? „Happy Camper“-Europatour
Wann? 22.08.2016, 22:00 Uhr
Wo? Muffathalle
Tickets: über eventim oder MuenchenTicket
Preis: derzeit ab 27,50 €


Fotocredit: Muffatwerk

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons