Fashion Yard 2016
Aktuell, Fashion-Ding, Leben

FashionYard – Von Winterjacken bis Dessous

Miriam Chisti

Miriam Chisti

Neugierig, modebegeistert und fröhlich - solange es was zu Essen gibt.
Miriam Chisti
Der FashionYard fand letztes Wochenende zum zweiten Mal im diesen Jahr statt. Allerdings nicht wie gewohnt auf der Praterinsel, sondern in der Backstage Arena. Von Dessous bis zur Winterjacke – die Halle war prall gefüllt mit ausgefallenen Kreationen.
Fashion Yard 2016
Die Besucher hatten nicht nur die Möglichkeit, sich shopping-technisch auszutoben, sondern konnten zudem auch noch ihr Glück im Spiel versuchen. Das Label sasasum verteilte bereits am Eingang knallpinke Glückslose und setzt dabei wie Rittersport auf das Einhorn-Motiv. Wer sein Los an dem mit Herzluftballons dekorierten Stand einlöste, hatte die Möglichkeit eines von zahlreichen „lovely little treasures“ zu ergattern. Außerdem boten einige der Schmuck Marken kleine rosa Wundertüten für 10 Euro an, in denen Selbstdesigntes im Wert von bis zu 25 Euro steckten.
Fashion Yard 2016
Kulturbegeisterte konnten sich an den Ständen von Labels wie Flor del Sur sattsehen. Dort wurden Design-Artikel, Handtaschen und Accessoires, die aus Stoffen der alten und traditionsreichen Kultur Kolumbiens stammen präsentiert.
Fashion Yard 2016.jpg
Die Herren der Schöpfung kamen selbstverständlich ebenfalls auf ihre Kosten. Wild gemusterte bunte Gürtel, die aus Krawatten gefertigt wurden, standen für die Mutigsten bereit. Das passende Einstecktuch dazu gab es natürlich auch. Neben vielen neuen Gesichtern und Labels waren auch bekannte Marken dabei. So zum Beispiel das Nähatelier Louloute.
Wer vom Marathon-Shopping durstig wurde oder Hunger verspürte, konnte sich entweder eines der Prosecco Gläser schnappen, die auf Tabletts durch die Menge getragen wurden oder aber an die frische Luft gehen, um sich im Außenbereich an einem der Foodtrucks zu stärken.

Kurz und knapp:
Der Location-Wechsel des FashionYards tat den vielfältigen Modeideen definitiv
keinen Abbruch.
UND: München hat fashionmäßig doch mehr zu bieten
als nur UGG-Boots und Winterjacken mit Fellbesatz…

Ähnliche Artikel

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons