Kultur, Stadt, Was machen wir heute?

Frühlingserwachen

Gloria Grünwald

Gloria ist ein Münchner Kindl, das leider kein Bayrisch sprechen kann. Hört, macht und schreibt gerne über: Musik.
Gloria Grünwald

Wenn die Sonne sich immer öfter gegen die Wolken durchsetzt und ihre wärmenden Strahlen auf uns nieder scheinen, geht die Outdoor-Brunch-Saison wieder los. Am Wochenende ist ein gemütlicher Brunch ein wahrlich angenehmer Zeitvertreib. Hier verraten wir ein ideales Plätzchen, wo man sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kann.

©Gloria Grünwald

©Gloria Grünwald

„Ein Strammes Huhn, ein Birchermüsli und ein Energiebömbchen bitte!“ – So könnte eine Bestellung im Gartensalon in der Amalienpassage lauten. Im Innenhof vor neugierigen Blicken weitestgehend geschützt, stehen zwischen Blumenkästen Tische und Stühle in allen erdenklichen Farben und Formen. Im Innern ebenso bunt dekoriert sind zwei große Theken – für Essen und Getränke – sowie mehrere hölzenere Regale im Antik-Look platziert. Der Gartensalon ist nämlich ein Ladencafé, das neben super leckerem Essen auch viele schöne Dinge anbietet. Besonders Vegetarier und Veganer kommen hier mit verschiedensten Kochbüchern auf ihre Kosten, aber auch für Postkarten- und Krims-Krams-Liebhaber ist immer etwas dabei.

©Gloria Grünwald

©Gloria Grünwald

Im Gartensalon wird alles aus gesunden Zutaten frisch gemacht. Besonders empfehlenswert sind die hausgemachten Brotaufstriche wie „Tomate-Paprika“, „Honig-Senf“, „Antipasti“ und „Curry“. Einfach als Brotzeitplatte bestellen und den Lieblingsaufstrich aussuchen. Das „stramme Huhn“ ist dann eine weitere Variante vom Brot mit Aufstrich, auf das dann noch ein Omelett oben drauf gelegt wird – lecker! Frisch gepresster Saft liefert eine gehörige Portion Vitamine, z.B. das Energiebömbchen mit Karotte, Orange und Ingwer. Zwar ist die Frühstückskarte eher klein, wer danach aber noch nicht satt ist, kann sich an der Theke ein feines Stück Kuchen aussuchen.

©Gloria Grünwald

©Gloria Grünwald

Bestellt wird mit der Tischnummer drinnen an der Theke und erst zum Schluss wird alles bezahlt. Dabei läuft man Gefahr nach einem längeren Aufenthalt überrascht festzustellen, wie viele Brote, Croissants und Scones man eigentlich gerade verdrückt hat. – „Hoppla, ja ist’s denn schon nach 3?“

©Gloria Grünwald

©Gloria Grünwald

Top-Tipp: immer sonntags: Frühstücksbuffet von 10-14 Uhr für 12,90 € pro Person
Jeden letzten Freitag im Monat gibt es außerdem Live-Musik (Programm auf der Website)

Gartensalon
Türkenstrasse 90 / Amalienpassage
Link zur Website
Hier geht’s direkt zur Speisekarte!

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons