Live

Genießt „Die Lange Nacht der Musik“!

Philomena Poetis

Musik, Gesang, Opern, Konzerte // Kultur und Außenpolitik // Verliebt in München - Vernarrt in die Welt // philomenapoetis.com/blog

//Dream it, Do it//
Philomena Poetis

400 Konzerte in über 100 Spielstätten sind für die diesjährige Lange Nacht der Musik am 9. Mai 2015 in München geplant. Genießen kann man diverse Konzerte bei Gastgebern wie der Bayerische Staatsoper, dem Gasteig, der Musikhochschule aber auch in Bars für den großen und kleineren Geldbeutel, sowie in Restaurants, Tanzschulen, Kirchen und Clubs in unserer schönen Stadt.

Die gebotene Musik- und Genre-Mischung ist bunt, man muss sich nur fragen wonach einem der Sinn steht:

Vielleicht etwas klassischeres mit Preisträgern des Wettbewerbs „Jugend Musiziert“, Virtuosen am Klavier oder Jazz-Instrumentalisten in Bigbands und ganzen Orchestern?

LANGENACHT Kammermusik Hochschule für Musik und Theater Lange Nacht der Musik 2015Hochschule für Musik und Theater

Eher Rock `n` Roll, Soul, Punk, Neofolk, oder doch lieber Hardcore Heavy Metal?

Oder hat man mal wieder richtig Lust auf talentierte A-cappella Ensembles, internationale Singer-Songwriter, Pop-Musiker – die auf Balkanbeats schwören -, bayerische Rapper oder den netten Progressiv Crossover-Künstler von nebenan?

LANGENACHT Donnerbalkan im Gasteig Lange Nacht der Musik 2015Donnerbalkan im Gasteig

Man kann sich natürlich auch in eine ganze andere Kultur ziehen lassen und lauscht Klängen pakistanischer Sufi-Musik, afrikanischer Trommelprozessionen, französischer Chansons oder alpiner Weltmusik. In jedem Falle wird so einiges geboten diesen Samstagabend!

Eine Möglichkeit dieses immense Angebot zu nutzen, ist sich für eine der vier möglichen Shuttletouren zu entscheiden und somit im Zentrum, Südwesten und Osten Münchens oder in Schwabing von einer Spielstätte in die nächste gefahren zu werden. Passend für Leute, die gerne spontan entscheiden und sich treiben lassen möchten.

SONY DSCOansno in der Glockenbachwerkstatt

Wer es etwas organisierter mag – und nicht unbedingt von einem Orgelkonzert „überrascht“ werden möchte – kann sich auf der Website der Langen Nacht der Musik vorab über das Programm informieren und unter der Rubrik „Meine Nacht“ sein ganz persönliches Konzertprogramm zusammenstellen.

Was mich an dieser, bereits 16 Jahre währenden, Aktion begeistert? – Musik verbindet; immer und immer wieder. Die Spielstätten könnten unterschiedlicher nicht sein, für jeden Münchner – seinen persönlichen Geschmack und musikalische Vorlieben – ist etwas geboten und als Highlight wird gemeinsam gelauscht, gefeiert und getanzt.

LANGENACHT 9Volt im aksnibuk Raum Bar Lange Nacht der Musik 20159Volt im aksniBuk

Genießt die Lange Nacht der Musik ! – Ich freu mich auf Eure Storys.

 

Wann? Samstag, 9. Mai 2015, 20 bis 3 Uhr

Wo? Überall in München

Wie? Mit Tickets für je 15 Euro (Zutritt zu allen Veranstaltung und Nutzung der MVG-Shuttlebusse).

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons