Aktuell, Kultur

Hereinspaziert – Der Wannda-Circus ist wieder da!

Natalie Adel

Ist München-Liebhaberin, weil es sich hier so herrlich mit dem Rad durch die Stadt düsen lässt und fast nichts über einen Sommerabend an der Isar geht. Ansonsten Theaterfan und immer dabei, neue Dinge auszuprobieren.
Natalie Adel

Das Wanndaland öffnet vom 20.-30. April wieder seine Tore. Der nostalgische Charme im Viehof zwischen Zirkuszelten und Jahrmarktsbauten, die an verlorene Zeiten erinnern, machen den Ort zum besten Platz für das Wannda-Kulturfestival. Theater, Tanzperformance, Floh-und Foodmarkt, sowie Kabarett stehen auf dem einzigartigen Programm.

Dieses Jahr gibt es zudem ein ganz besonderes Highlight: die komplette Wand des Viehofs wird von den Künstlern des Deadline Festivals neu besprüht.

Täglich kostenlose Open Stage – Konzerte sorgen dafür, dass auch Musikliebhaber nicht zu kurz kommen. Die Nachwuskünstler bekommen die einzigartige Chance, mit bekannten Musikern aufzutreten und ihr Können dem Publikum zu präsentieren.

Dieses Festival sprüht förmlich vor Kreativität und Ideenreichtum. Wer Inspiration und verzaubernde Momente sucht, ist hier genau richtig. 30 Künstler stellen über den gesamten Zeitraum hinweg die verschiedensten Kunstobjekte aus. Fotografie, Skulpturen und Happenings – alles ist vertreten.

Von Nachmittagen, die zur Reflexion und Diskussion einladen, bis hin zum Nachtflohmarkt ist für jeden etwas dabei. Wir können es kaum noch erwarten bis die kreative Sause startet!

„Hereinspaziert“ heißt es wie folgt:

20-30.04. Kunstausstellung 
23.04.2016 Nachtflohmarkt im Wannda Circus
24.04.2016 Foodbazar im Wannda Circus: l vegan
27.04.2016 Lesung „Damit wir uns nicht verlieren“
27.-30.04.2016 Deadline Urban Art Festival
29.04.2016 Tanzperformance 
30.04.2016 Handwerksworkshops
30.04.2016 Modenshow 

Zudem: Täglich kostenloses Kinderprogramm


In aller Kürze: 

Was? Wannda-Kulturfestival

Wann? 20.-30. April 

Wo? Tumblingerstraße 29

Was kostet’s?

Das Gelände ist täglich zu den unten aufgeführten Öffnungszeiten kostenlos zugänglich

(mit Ausnahme des Nachtflohmarktes, Eintritt 3€)


No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons