Leben, Was machen wir heute?

kreativität. braucht. raum.

Michael Prakash

lebt in München und schreibt, schreit und tanzt gerne. Theater, Kino und Kunst sind hier als besondere Leidenschaften anzugeben.
Michael Prakash

Letzte Artikel von Michael Prakash (Alle anzeigen)

DER GREIF #4

EXKLUSIV: Das neue Cover.

Der Greif ist ein Experiment“, das am 4. März im Import/Export seine 4. Ausgabe feiert. Seit 2008 erscheint das Fotomagazin schon und hat während seiner drei Ausgaben ordentlich an Bekanntheit zugelegt. Mittlerweile bieten auch ein Laden in Barcelona und Cork die „mobile Galerie“ an. Das mag vor allem an dem besonderen Konzept liegen.

Der moderne Mensch ist das Internet gewähnt. Und im Internet ist alles zu haben. Ein überfluss an Waren, Informationen, Videos, Freunden variabel in Große, Menge und Qualtität. Alles für uns auf einem 30cmx30cm großem Bildschirm abrufbar. So tickt eben der Zeitgeist – denkste.

Das Fotomagazin Der Greif entsagt diesem Trend bewusst. Es lässt Bildern und Lyrik den Platz, die sie brauchen. Zwischen den Fotografien befinden sich große freie Flächen auf denen sich das Auge ausruhen kann – wie die SZ über die erste Ausgabe schrieb. Eingewoben zwischen die Bildern stehen kunstvoll, aber schlicht inszenierte Gedichte, moderne Lyrik oder freie Assoziationen.

Zum Selbstüberzeugen, Kaufen und Feiern einfach auf die Releaseparty kommen.

4. März im  Import/Export in München. 18 Uhr ist Einlass.19 Uhr Beginn.

DJ wie Heiner Hendrix,  Dusty (Jazz & Milk) und Bartellow (Columbus) vertonen das Event. Live trumpft außerdem die Bad Jazz Troupe.

So sah die 3. Ausgabe aus.

Der Greif #3 from Pop Ross on Vimeo.

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons