Kurios

Mit Facebooksauferei in den Untergang

Jan Rauschning-Vits

Saufen online. Sicher hat es schon jeder gesehen, man wird nominiert, säuft auf Ex eine Halbe und nominiert wieder drei Leute. Dafür hat man 24 Stunden Zeit. Natürlich gibt es jetzt wieder die, die das total kindisch finden und sich öffentlich darüber auslassen. Aber eigentlich ist doch eher interessant was dahinter steckt. Wieso jetzt? Und wieso machen alle mit?

Ja klar, Exen ist sau cool. Das steht auf einer Stufe mit Rauchringen oder Kronkorken mit den Zähnen öffnen. Außerdem kann man sich herrlich drüber lustig machen wie die Facebook Freunde verzweifelt versuchen sich die kühlen Blonden reinzuschrauben. Aber ist es so einfach erklärt? Wahrscheinlich.

Vor wenigen Tagen trudelten mal wieder die Meldungen ein: ‚Die Deutschen trinken immer weniger Bier‘.
Während in den 70er Jahren die Leute noch pro Jahr und Leber eine ganze Badewanne weg gesoffen haben, sind es heute nicht mal mehr 100 Liter. Ist es jetzt sehr weit hergeholt, wenn man hinter dem neuen Facebook Hype die Bierindustrie vermutet?

Wer auch immer dafür verantwortlich ist, alle unterschätzen die massive Gefahr hinter der Sache!

Angenommen jeder nimmt sich wirklich 24 Stunden und nominiert wie vorgeschrieben 3 Leute, dann hat 21 Tage nach dem ersten Exer, JEDER Facebook-User eine Halbe getrunken. Das bedeutet 600 Millionen getrunkene Liter Bier.
Wo soll das enden? Was passiert wenn jeder seine Halbe getrunken hat?

Jeder wird ein zweites Mal zum Exen gebeten werden.
Am 22. Tag hat dann jeder im Schnitt schon fast 3 Bier getrunken.
Am 23. Tag ist es dann soweit. Alle Facebook Mitglieder kippen sich täglichen einen Kasten in die Rübe und halten es auf Video fest.
Alleine an diesem Tag wird so viel Bier getrunken werden, wie sonst weltweit in 2 Monaten.
Das wird das Ende von Facebook, von uns, von allem! Wir werden uns in den Untergang saufen. Schon Ende Februar werden wir den Großteil des Tages nur damit verbringen unsere Nominierungen abzuarbeiten.
Und wahrscheinlich nur wegen irgendeinem pubertären Rotzlöffel der sich ein ‚cooles‘ Facebookspiel ausgedacht hat.

Hörst du mich NSA? Mach dem Ganzen ein Ende und schalte Facebook ab, sonst droht die alkoholische Apokalypse!

1Comment

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons