Good Luck, Kultur

monticule – Wie Ferienlager für Erwachsene

Jan Rauschning-Vits

Don't worry, look shabby!
Trägt seit kurzem Schnauzer
Jan Rauschning-Vits

Ahh das monticule Festival… Wer letztes Jahr nicht dabei war, kann sich nur auf Erzählungen und das traumhafte After-Video stützen, um abzuwägen, ob das vielleicht eine Reise wert sein könnte.

Wir waren unter den Glücklichen, die letztes Jahr schon dabei waren und können mit voller Ehrlichkeit behaupten:

So ein Festival, habt ihr noch nie gesehen!

Zugegeben – der Weg ist lang nach Südfrankreich. Mit 165 Euro ist das Ticket auch nicht gerade billig. Allerdings passt der Begriff „Festival“ auch nicht so wirklich, vor allem wenn einem dabei Bilder von sturmgepeitschten Zeltplätzen, Matsch und 5,0er Bier im Kopf aufsteigen.

An einer rund 100 Meter hohen Kalksteinklippe liegt die Domaine de Gayfiè, ein kleiner Hügel (frz.: monticule) mit einigen alten, mit Wein bewachsenen Steinhäusern, einem großzügigen Pool und einem atemberaubenden Blick über die Midi-Pyrénées. Auf dem Tennisplatz kann man sich so richtig auspowern, falls das Tanzen auf einer der drei mit Function One Boxen bestückten Stages noch nicht genug Kraft gekostet hat. Abends legt man sich auf den Rücken und lässt sich beim Astronomiekurs den Sternenhimmel erklären. Die Drinks sind hoch qualitativ, ein Saftstand serviert frisch gepresste Säfte zu akzeptablen Preisen, am Morgen frühstücken alle gemeinsam an einer langen Tafel, am Abend gibt es an derselben Tafel dann auch wieder Dinner. Die Intimität und das umfangreiche Rahmenprogramm, lassen das monticule eher wie ein Ferienlager für junge Erwachsene, als wie ein Festival wirken.

Der Zeltplatz liegt schattig unter alten Korkeichen, die Freiluftduschen haben auch einen gewaltigen Ausblick und es werden, auf Grund der Kapazitätsgrenze der Location, nie mehr als 800 Leute kommen. Wenn das ein Festival ist, dann brauchen wir einen neuen Begriff für Wacken, Sonne Mond und Sterne, Fusion oder Rock im Park und die Schlamm- und Dosenbierschlachten, die sich die Besucher dort liefern.

Das monticule ist also ein Festival der Extraklasse

Hohe Qualität, wenige Gäste und ein abwechslungsreiches, liebevoll ausgewähltes Line-Up bieten erschaffen den perfekten ort für Musikliebhaber, die sich nichts mehr beweisen müssen.

Und jetzt kommt das beste: Wir verlosen 1×2 Tickets! Nur hinkommen, müsst ihr selber. Kommentiert dafür einfach auf unserer Facebook Seite den Post dieses Artikels und verratet uns, warum das monticule für euch das beste Festival der Saison ist.

Der Gewinner oder die Gewinnerin wird am Montag, den 13.6. gezogen. Wir wünschen viel Glück!

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons