Aktuell, Kolumnen, Kultur, Live, Münchner Gesichter

Münchner Gesichter mit PAM PAM IDA

MUCBOOK Redaktion
Letzte Artikel von MUCBOOK Redaktion (Alle anzeigen)

„Manchmal muss ich laut drüber lachen, wenn mir wieder bewusst wird, dass wir Pam Pam Ida heißen. Das ist einfach ein vom Schlagzeuger geträumtes Mantra. Und jetzt geben das Leute auf Streamingplattformen ein und kaufen Konzertkarten mit diesem Namen drauf. Das macht uns ziemlich glücklich.“

Fans von Bilderbuch und Wanda aufgemerkt: Hier kommt Pam Pam Ida! Die Band aus Bayern knüpft da an, wo die Österreicher bereits in den letzten Jahren schon Wirbel gemacht haben. Mit dem neuen Album „Frei“, dass am 25. September erscheint, bewegen sie sich weiter in Richtung Indie-Sound und klingen damit irgendwie nach Mainstream-Pop, irgendwie auch garnicht. Wer es nicht mehr so lang aushalten kann, kann sich jetzt schon die aktuelle Single „Andrer Stern“ anhören, die einen kleinen Vorgeschmack aufs neue Album „Frei“ liefert.
Passend zum neuen Album gehen Pam Pam Ida übrigens auch auf Tour, dabei wird natürlich auf die geltenden Hygienemaßnahmen geachtet. Die meisten Termine sind bereits ausverkauft, wenn du noch dabei sein willst, lohnt sich eventuell ein Blick auf unsere Facebook Seite.

Jetzt aber zu den wirklich wichtigen Fragen…

Weißwurst oder Leberkas?

Linsen-Dal

Woran arbeitet ihr gerade?

Wir versuchen gerade, dass wir die Songs vom neuen Album live nicht tausendmal besser als auf dem Album spielen. Sonst hören sich die Leute das nicht mehr an und rennen uns die Konzerthallen ein. In Corona müssen wir da aufpassen.

Worüber flucht ihr am häufigsten in München?

Autos.

Euer bayerisches Lieblingssprichwort?

Bei dem miassn s‘ d’Fotzn amoi extrig daschlogn. Oder: A oachana Schedl hoit a an hoanbuachan Stecka aus.

Das macht euch zu Münchnern:…

Genetisch nicht sehr viel. Aber: Unsere Releaseshows finden traditionell im Schlachthof und im Lustspielhaus statt, dieses mal am 29. und 30.09., Videodrehs sind in München passiert, unser größtes Konzert hat in der Muffathalle stattgefunden usw. Und halt unsere fetten BMW SUVs. 😀

Geht immer: …

Freunde, Familie, Kaffeetrinken.

Eure Lieblings- Insta- oder Twitteraccounts?

elhotzo, mennersunddiewelt, nathanwpylestrangeplanet und natürlich die Königlich Bayerische Antifa auf Facebook.

Wo war eure wildeste Partynacht?

Mit der Band lassen wir’s traditionell in Ravensburg immer richtig krachen, weil der Bandbetreuer dort einen Schnaps ausschenkt vom andern Stern. 

In aller Kürze:

Was? Pam Pam Ida und das Silberfischorchester
Wann? 29.9. im Wirtshaus zum Schlachthof, 30.9. im Deutsches Museum Innenhof
Mehr Infos findest du HIER.


Beitragsbild: © Maria Bayer

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons