tagebook von livelifegreen, tagebooks

Ostereier färben Last Minute – mit Heidelbeeren und Kurkuma und ganz ohne Chemie

livelifegreen

Alex ist Biologin, zweifache Mama und Bloggerin aus Leidenschaft. Ihr Herz schlägt vor allem für mehr Nachhaltigkeit und Achtsamkeit im (Familie)Alltag. Ohne Verbissenheit und Zwang, dafür aber mit Neugier, Kreativität und viel Freude am Experimentieren. Schritt für Schritt in ein grün(er)es Leben! Seid ihr dabei?
livelifegreen

Es ist wieder soweit, Ostern steht vor der Tür und es ist damit höchste Zeit, sich um das Eierfärben zu kümmern. Viele Supermärkte bieten extra dafür bereits fertig gefärbte Eier an oder eine große Auswahl an bunten Farben. Dabei geht das doch auch ganz einfach und natürlich mit Dingen, die wir vielleicht sogar schon zuhause haben.

Hast du schon einmal Eier mit Zwiebenschalen, Roter Beete oder Heidelbeeren gefärbt?

Was du sonst noch zum natürlichen Eierfärben verwenden kannst und wie es dir am besten gelingt, liest du im Tagebook von Live Life Green.


Beitragsbild: © Unsplash/Autumnmott

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons