Anzeige, Sponsored by Musenkuss

Polsterst du schon oder malst du noch?

Musenkuss München
Letzte Artikel von Musenkuss München (Alle anzeigen)

Mal angenommen, du findest einen alten Stuhl auf dem Dachboden. Er gefällt dir, hat eine interessante Form und du willst ihn unbedingt behalten. Wie gern würdest du dich auf ihm gemütlich niederlassen oder ihn vielleicht auch nur mit deinen schmucken Kleidungsstücken überhäufen. Doch dem Stuhl fehlt das Herzstück: das Polster! Was bringt der schönste Stuhl, wenn man ihn nicht nutzen kann? Doch halt: Bitte nicht gleich zum Wertstoffhof bringen! Mit so einem alten Stuhl könntest du so einiges machen … Unser Musenkuss-Anbieter HEi – Haus der Eigenarbeit ist für dich (und für deinen Stuhl ohne Polster) genau die richtige Anlaufstelle. Das Bürgerhaus mit seiner offenen Werkstätte in Haidhausen bietet Raum, Ausstattung und Hilfe für das Reparieren von Gegenständen. Hier kannst du im Intensivkurs Polstern das Handwerk lernen oder mit deinem neuen Möbelstück den Workshop Kleinmöbel restaurieren besuchen. Vielleicht magst du aber auch einfach nur im Repair Café an einem anderen Stück selbst Hand anlegen.

Haus der Eigenarbeit – Teil des Netzwerkes Musenkuss

Musenkuss München ist eine Plattform für kulturelle Bildung, mit wunderbaren Mitmach-Angeboten. Hier ist für jede*n was dabei, für Jung und Alt: Töpfern in der Keramikwerkstatt für Erwachsene im Kinderkunsthaus , Japanische Tuschemalerei im Atelierprojekt oder ein origineller Workshop im Haus der Eigenarbeit. Schaut vorbei und lasst euch überraschen. Und dann: viel Spaß bei der Suche nach der passenden Kreativ-Aktivität!


Foto: Anna Reitberger, Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung / Musenkuss München

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons