tagebook von Philomena Poetis

Schöne Künste sind vielfältig

Tagebook Archiv

Tagebook Archiv

Hier findet ihr die verschiedenen Tagebooks aus den vergangenen Jahren.
Tagebook Archiv

Mit Kunst kenne ich mich nicht gut aus, deswegen habe ich mich besonders gefreut, eine Einladung zu einer Vernissage in der Münchner City zu erhalten.

Die Galerie Kronsbein präsentiert bis zum 3. Juli 2015 ihre Ausstellung AMERICAN ICONS und führt PopArt-Künstler, die sogar mir ein Begriff sind, wie Andy WarholRoy Lichtenstein und Mel Ramos. Neben den Meistern dieses modernen Kunstfaches, sind auch Werke von jüngeren Künstlern vertreten, wie die Serie Crying Marilyn von Russel Young und Airbrush-Arbeiten von Helmut Lutters.

6V0B0325

Serie „Crying Marilyn“ von Russel Young

Jeff Koons Werk Balloon Venus – in einem leuchtend-glänzenden Pink – fasziniert mich besonders und somit habe ich naiv, aber zielsicher, das teuerste Werk der ganzen Ausstellung für mich als Lieblingsstück gewählt. Ich lerne, dass Koons von der Venus von Willendorf für diese Skulptur inspiriert wurde und diese auf Hochglanz polierte Oberfläche wählte, um der Gesellschaft einen Spiegel vor Augen zu halten. Zudem versteckt sich im Inneren der Skulptur eine Flasche Dom Pérignon Rosé Vintage aus dem Jahr 2003 – eine für mich sehr interessante Art und Weise eine Fruchtbarkeitsgöttin darzustellen.

6V0B9674

Jeff Koons Werk „Balloon Venus“

6V0B0471

Im Gespräch mit Kunstexpertin Eleni

Aber sehr viel spannender ist für mich der Aspekt der Vernissage selbst: Es trifft sich das Who-is-Who der Münchner Gesellschaft – vom begeisterten Kunstsammler, wissbegierigen Verleger bis hin zur Fashionista, die bereits in brandaktueller Frühjahrskollektion gekleidet ist. Die Galerie ist mit liebevoller Hand geführt, jedes Werk mit Bedacht gewählt und am richtigen Platz positioniert; hier erkennt selbst der Laie Kennerschaft. Die Ausstellung regt zu Gesprächen an, es wird über die Technik des einen oder anderen Künstlers diskutiert und die Wertsteigerung des einen oder anderen Objekts besprochen. Einfach beeindruckend, wie vielfältig die Darstellungsmöglichkeiten bzw. Ausdrucksmöglichkeiten der schönen Künste doch sind.

6V0B0494

Auch Musik kam in der liebevoll hergerichteten Galerie nicht zu kurz 

6V0B0563

Jeder kennt „Campbell’s Soup Can“ von Andy Warhol – kann man sich auch fürs eigene Wohnzimmer erwerben

6V0B0531

DSCF3209

Man merkt schnell, wer sich mit der Materie auskennt und ich hätte nichts dagegen bei einem Glas Dom Pérignon Rosé Vintage mehr über die Dos and Don’ts des sehr komplizierten Kunstmarktes zu erfahren.

Aber macht Euch selbst ein Bild von PopArt Kunst ausgestellt in München – Es lohnt sich!

Herzlichen Dank an Sarah Kronsbein für die Einladung, Eleni für die Einführung in die PopArt-Kunstwelt und Emanuel Klempa für die schönen Fotos!

6V0B0633

 Galerie Kronsbein

AMERICAN ICONS. Pop Art mit Werken von Warhol, Lichtenstein, Wesselman, Mel Ramos, Giuseppe Veneziano, Helmut Lutter, Jeff Koons und anderen.

16. April – 3. Juli 2015

Öffnungszeiten: Di-Fr 11-18 Uhr und Sa 11-15 Uhr


Wurzerstraße 12, 80539 München

Weitere Artikel über Musik, Konzerte, Opern oder auch das ein oder andere außenpolitische Thema findet ihr hier.

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons