tagebooks

Shopping ohne Kreditkarte kaum denkbar

Promotion

Während im realen Leben über Vor- und Nachteile von Bargeldzahlungen diskutiert wird, ist der bargeldlose Zahlungsverkehr im Internet eine gelebte Selbstverständlichkeit.

Verlangten viele Händler in den Anfängen des Online-Shoppings noch Vorkasse oder Zahlung per Nachnahme, dauerte es nicht lange, bis sich kundenfreundlichere Bezahloptionen etablierten.

Heute gehört die Kreditkarte zu den beliebtesten Zahlungsmitteln im Alltagsgeschäft. Sie bietet ein hohes Maß an Sicherheit. Geldinstitute und Payment Service Provider ermöglichen Online-Shops erst nach gründlicher Prüfung die Einrichtung eines Kreditkartensystems.

Die Zahlung per Kreditkarte bringt für den Kunden erhebliche Vorteile mit sich. Da ist einmal die hohe finanzielle Flexibilität dieses Zahlungsmittels. Beträge werden erst Wochen später nach entsprechender Vorankündigung abgebucht, sodass sich der Kartennutzer darauf einstellen kann. In der Regel liegt zwischen Kauf und fälliger Abbuchung genügend Zeit, dass währenddessen eine neue Gehaltszahlung auf das Konto eingeht. Ohne Kreditkarte müsste der Käufer möglicherweise sein Konto überziehen und dafür einen hohen Zinssatz bezahlen.

Für die Anschaffung einer Kreditkarte spricht auch, dass manche davon mit kundenfreundlichen Aktionen und Preisvorteilen für Lifestyle-Produkte oder Tickets zu kulturellen Veranstaltungen verknüpft sind. Einige Anbieter belohnen den Einsatz ihrer Karte durch eine Vergütung in Form von Cashback oder Flugmeilen. Oft kooperieren Kreditkartenanbieter mit Unternehmen, die einen Rabatt gewähren, wenn der Kaufpreis per Kreditkarte bezahlt wird.

Besitzer von Premium-Kreditkarten dürfen sich an vielen Flughäfen über eine bevorzugte Behandlung freuen, etwa, indem sie die Wartezeit bis zum nächsten Flug in einer ViP-Lounge verbringen dürfen. Ob sich die Anschaffung einer solchen Premiumkarte lohnt, hängt vom individuellen Bedarf ab. Das gilt auch in Hinblick auf Versicherungsleistungen, die in Zusammenhang mit Kreditkarten mitunter angeboten werden.

Ein Serviceangebot, mit dem ein Kreditkartenanbieter hohe Gebühren rechtfertigen möchte, sollte dem Kunden schon von Nutzen sein. Die Frage: „Brauche ich das überhaupt?“, ist daher ein gutes Entscheidungskriterium.

Da die Kosten für Grundgebühr und Nutzung von Kreditkarten teilweise erheblich voneinander abweichen können, will die Wahl gut überlegt sein. Nützliche Informationen über Preise und Leistungen zahlreicher Kreditkartenanbieter finden Interessenten unter www.verivox.de/kreditkarten-vergleich.

Ein weiterer Punkt, der bei der Wahl einer Kreditkarte Beachtung finden sollte, ist deren Akzeptanz. Hier gibt es weltweit beträchtliche Unterschiede. Während in Europa Visa und Mastercard zu den bevorzugten Karten zählen, ist es in Fernost JCB oder Union Pay.

Grundsätzlich ist die Anschaffung einer Kreditkarte zu empfehlen, da ohne sie manche Transaktionen wie Hotel- und Reisebuchungen kaum noch möglich sind. Auch Autoverleiher bestehen in der Regel auf der Hinterlegung einer Kreditkarte als Sicherheit.


Beitragsbild via Unsplash

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons