Kultur, Was machen wir heute?

Warum jetzt die beste Zeit ist, um auf eine Schnapsmesse zu gehen

Jan Rauschning-Vits

Alkohol wird wohl nie aus der Mode kommen. Seit Jahrhunderten wird er als Rausch- und Genussmittel von vielen Kulturen geschätzt. In den letzten Jahren explodierte die Zahl der kleinen Destillen, vor allem in Deutschland. Ob es die Förderung der Ich-AGs war oder der Wunsch von vielen, wieder handwerklich zu arbeiten – entstanden ist eine sehr vielseitige Spirituosenlandschaft, die immer noch kräftigt wächst.

Barkultur lebt – heute vielleicht sogar mehr als früher. Whiskey und Cognac haben ihr staubiges Image vielleicht noch nicht ganz abgeschüttelt, aber andere „junge Wilde“ erobern zur Zeit die stilvoll beleuchteten Regale in den deutschen Bars. Der Gin erlebt zur Zeit eine unglaubliche Renaissance.

Gute Zeiten, um zu einer Alkoholikamesse zu gehen. In München kann das nur die Munich Finest Spirits sein. Im elften Jahr schon zeigen hier die großen Aussteller, aber auch die Newcomer, ihre Produkte. Bekannte Barmänner aus München und der Republik treten hier oft als Markenbotschafter an und zeigen ihre Kreationen. Letztes Jahr war das beispielsweise eine Erdnussemulsion aus Bourbon und Erdnussbutter.

Im Rahmen des MVG-Museums in Giesing fühlt man sich etwas in der Zeit versetzt. Zum Beispiel beim Whiskey Tasting in einer alten Trambahn.

Obwohl der diesjährige Fokus auf Vodka und seinem geschmacklichen Spektrum liegt, wird es auch wieder exquisiteste Single Malts, bisher unbekannte Gins oder variable Bitters zu kaufen und probieren geben.

Spannend wird es, wenn man mit einem der oft noch sehr jungen Destiller ins Gespräch kommt. Einige feilten oft Jahre an ihrer Rezeptur und präsentieren sich auf der Finest Spirits zum ersten Mal.

spiritsmesseSchnaps brennen ist heute Unternehmergeist pur und die Destiller überbieten sich gegenseitig in Raffinesse und Ideenreichtum.

 

Für 22,50 Euro seid ihr dabei!

 


 

In aller Kürze:
Was? Munich Finest Spirits-Messe
Wo? MVG Museum, Ständlerstraße 20, München
Wann? 19.2. – 21.2.   Freitag 16 – 23 Uhr, Samstag 14 – 22 Uhr, Sonntag 13 – 19 Uhr

Fotocredit: Header: Munich Finest Spirits ’16

 

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons