tagebook von StijlMarkt, tagebooks

Stijlmarkt – das ist neu und das hat Stijl

StijlMarkt

Entdecke die kreativsten Produkte in ganz München! Designprodukte, Kleidung und Handgemachtes von jungen Kreativen und kleinen Labels. Auf über 1.000qm bestaunen und kaufen. Dazu entspannte Beats, kühle und heiße Drinks sowie kleine Leckereien. http://stijlmarkt.de/muenchen
StijlMarkt

Dieses Wochenende wird ein stijl-echtes: Der StijlMarkt eröffnet bereits zum 7. Mal auf der Praterinsel die Türen! Wir haben Pia, eine der Veranstalterinnen, ein paar Fragen zum StijlMarkt gestellt, und nachgehakt, wo München sonst noch Stijl hat. Außerdem verrät sie, was dieses Jahr alles neu ist:

StijlMarkt 2017 – Der StijlMarkt ist ja bereits zum 7. Mal in München. Dürfen wir dieses Jahr etwas anderes oder Neues erwarten?

Wir haben einen neuen Münchner Aussteller-Rekord: Von den 100 Ausstellern, die wir haben, kommen 25 direkt aus München. Und weitere 40 echt spannende Aussteller aus ganz Deutschland sind ebenfalls ganz neu mit dabei. Da ist zum Beispiel “DISH TENNIS“ aus Wien dabei, bei denen man eine kleine handliche Tischtennisplatte bei uns vor Ort testen kann. Die machen echt Spaß. Außerdem haben wir die jungen Weinprofis von GEILE WEINE dabei. In ihrem kleinen Weindorf kann man leckere Weine probieren und ganz unkompliziert mehr über Wein erfahren. Daneben gibt es auch viele neue kreative Foodangebote, wie Ice Date, die veganes Eis herstellen, leckere frische Pasta von Mangiata und zünftige Wildgerichte to go von Vogelwild.

Wie unterscheidet sich der Stijlmarkt in München von dem in anderen Städten?

Der Stijlmarkt in München fällt vor allem durch die idyllische Location auf: Der schöne Innenhof mit Bäumen, den man zwischendurch immer wieder aufsuchen kann, um sich erholen, ohne dabei das Gelände verlassen zu müssen. Die Praterinsel selbst ist historisch und es steckt eine Geschichte dahinter. In den anderen Städten findet der StijlMarkt ja meist in rustikalen Industriehallen statt, da fällt die Praterinsel auch für mal angenehm aus dem Rahmen.

Warum StijlMarkt und nicht auf dem Flohmarkt nach Schätzen suchen? Oder: Was macht den Stijlmarkt einzigartig?

Auf jeden Fall ist der StijlMarkt einzigartig durch die Zusammensetzung der Aussteller: Bei uns gibt es neue, feine Ware direkt von jungen Designern, die man im normalen Handel sonst nicht findet. Ob Möbel, Schmuck, Fashion oder Delikatessen: Es ist für jedes Alter, für jedes Portemonnaie und jeden Geschmack etwas dabei – versprochen!

Dein schönstes Erlebnis auf dem StijlMarkt in den letzten Jahren?

Mein schönstes Erlebnis war wetterbedingt der StijlMarkt im April 2016. Wir hatten das ganze Wochenende bestes Wetter, und pünktlich am Sonntagabend um 18 Uhr, als der Stijlmarkt vorbei war, brach ein Platzregen über uns herein.

München hat Stijl…

Das beste Museum?
Ganz klar: Die Pinakothek der Moderne.

Beste Kunstausstellung zur Zeit?
Die Peter Lindbergh Ausstellung würde ich mir gerne mal anschauen – da stolpert man aktuell auf jedem Blog drüber 🙂

Das Gebäude mit der schönsten Architektur?
Auch hier: Die Pinakothek der Moderne. Aber als eines der ersten Museumsbauten überhaupt ist natürlich auch die historische Pinakothek sehr besonders und absolut geschichtsträchtig!

Stilvollstes Modegeschäft?
Gerne würde ich ja mal ins „Trouve Bel“ in der Fürstenstraße, wo unter anderem das Münchener Label ME & MAY – die übrigens auch auf unserem Online-Marktplatz selekkt.com (ein zweites Projekt von uns) ihre Produkte vetreiben.

Schönster Platz um im Sommer den Abend ausklingen zu lassen?
Auf dem Gärtnerplatz in klassizistischer Umgebung – das klingt nach lauen Sommernächten mitten im historischen Gewand!


In aller Kürze:
StijlMarkt 2017: 22. – 23. April, jeweils 11 Uhr – 18 Uhr
Praterinsel


(c) Beitragsbild: StijlMarkt, Aussteller Goldmeise

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons