Kultur, Was machen wir heute?

Angriff von Rechtsaußen

Letzte Artikel von Sebastian Sperl (Alle anzeigen)

9783895337710_0
Bei den Buchtitel „Angriff von Rechtsaußen“ denken Sportbegeisterte natürlich nicht sofort an Neonazis. Jedoch ist für den aufmerksamen Fußballfan die Verbindung von Fußball und rechtsextremen Gedankengut nichts Neues. Zwar kennt man das öffentliche zur Schau stellen seiner rechten Gesinnung in Fußballstadien eher von unseren italienischen Nachbarn, doch auch in Deutschland sind die rechten Rattenfänger nicht untätig. Mit dem Buch „Angriff von Rechtsaußen – Wie Neonazis den Fußball missbrauchen“ gibt der Autor Ronny Blaschke einen detaillierten Einblick in die rechte Fußballszene.


Wie weit die rechte Szene den deutschen Fußball unterwandert hat, und welche skurrilen Formen sie dabei teilweise annimmt, erläutert der Autor am Mittwoch den 7. September um 20.30 Uhr in der Sportsbar „Stadion in der Schleißheimer Straße„. Es wird gebeten sich direkt hier anzumelden oder telefonisch unter: 089 / 529 736.

Foto: Verlag Die Werkstatt GmbH

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons