Live

Band mit ohne Namen

Letzte Artikel von Julian Zeh (Alle anzeigen)

Seit 1987 gibt es eine Band, die mit einem Namen, wohl nichts anfzuangen weiß.

No_Use_For_A_Name

Die kalifornische Street-Punk-Band No Use For A Name hat inzwischen einigen Labels angehört und einige Mitglieder verschlissen, zum Beispiel Chris Shifflet, jetzt ein Foo Fighter oder Dave Nassie (mittlerweile bei Bleeding Through).

Mit neuem Gitarristen und immer noch ohne Verwendung für einen Namen kommen die Sonnenschein-Staatler nach München. Die Arbeit am neuen Album ruht für einige Stunden, wenn sie am Donnerstag, den 1. September im Feierwerk auftreten. Der Vorverkauf läuft bereits.

Donnerstag, 1. September, 21 Uhr
Feierwerk München

Eintritt: 17 €

No Use For A Name – Let Me Down

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons