Leben, Lecker

CookForUs: Die erste Esskalation am 23.1.

Helene Köck

Helene Köck

Liebt die beschauliche Münchner Großstadt und ihr Leitungswasser. Geht gern in den Bergen wandern und in Seen baden. Sie steht im Zwiespalt zwischen unbändiger Reiselust und großer Sorge ums Klima.
Helene Köck

 Alex Wulkow und Oliver Dlugosch gehen seit vielen Jahren sehr gerne essen und tun das in letzter Zeit auch immer öfter in privaten Essensrunden oder zu speziellen Menü-Abenden in Pop-up-Restaurants oder Wein-Locations. Sie haben gesehen, dass es in dieser Richtung auch in München immer mehr Gelegenheiten gibt. Und dann kam eben die Idee, diese spezielle Szene von Genussmenschen, Hobbyköchen und Profis in der Küche, die mal aus ihrem regulären Schema ausbrechen wollen, möglichst unter einem Dach zu vereinen. Dieses Dach ist das Portal CookForUs, das erst vor zwei Wochen an den Start gegangen ist.

Künftig soll CookForUs vor allem als Vermittlungsplattform zwischen Anbietern und Interessenten fungieren, einen spannenden Event-Kalender bieten, eine Community für Menschen mit Faible für besondere kulinarische Events bieten und außerdem Interessenten beim Organisieren von eigenen Events unter die Arme greifen, zum Beispiel, wenn jemand Unterstützung bei der Organisation des Catering braucht oder noch eine passende Mietlocation sucht.

Zudem will CookForUs eine Eventreihe etablieren – ab diesem Jahr soll es regelmäßig „Esskalationen“ geben. Wechselnde Köche kreieren mehrgängige Menüs und zaubern Geschmacksexplosionen in die Münder neugieriger Feinschmecker.

cookforus_esskalation_magicchefs (1)

Eine erste Gelegenheit für Interessenten, CookForUs und einen der Köche aus der Community bei einem dreigängigen Menü kennenzulernen, gibt es schon diesen Samstag, am 23.1. in der Birdie Bar.  Der erste Koch an diesem Abend ist Fatih Ünal, seines Zeichens Mitbegründer der Cateringfirma Magic Chefs GmbH und ab Februar auch verantwortlich für die Küche im wieder eröffneten Nektar Restaurant. Er wird für die Gäste ein raffiniertes Drei-Gänge-Menü komponieren, zu dem das Team der Birdie Bar perfekt korrespondierende Weine ausgewählt hat.

Pro Person kostet das Menü 45 Euro. Begleitet mit Wein und Wasser zahlt jeder saftige 69 Euro.

Im Anschluss daran startet bei Longdrinks und Co. die CookForUs-Releaseparty!

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons