Fotobook, Kolumnen

München aus Sicht der Youngster: in der Galerie 90

Helene Köck

Liebt die beschauliche Münchner Großstadt und ihr Leitungswasser. Geht gern in den Bergen wandern und in Seen baden. Sie steht im Zwiespalt zwischen unbändiger Reiselust und großer Sorge ums Klima.
Helene Köck

Am 24. Februar um 16 Uhr finden in der Galerie 90 des Kreisjugendrings München-Stadt (KJR) gleich zwei Vernissagen statt: Unter den Mottos „Inklusion ist für mich…“ und „Ich in Giesing“ zeigen Münchner Mädels und Jungs zwischen sechs und achtzehn Jahren ihre Sicht der Dinge. Auch die jüngsten Stadtbewohner haben nämlich einiges zum Thema Inklusion und Stadtgestaltung zu sagen – wenn man sie denn zu Wort kommen lässt! Die Kids haben Münchner Orte gemalt, fotografiert oder kreativ beschrieben. Aus der Vielzahl der Beiträge zeigt die Galerie 90 nun ausgewählte Exponate. Unsere Fotostrecke bietet einen Vorgeschmack auf die Bilder, die unter dem Titel „Ich in Giesing“ ausgestellt werden.

Fotocredit: KJR München-Stadt


In aller Kürze:

Ausstellungen von Münchner Kindern und Jugendlichen
25. Februar bis 31. Mai 2016
in der Galerie 90, Paul-Heyse-Str.22
Der Eintritt ist frei.

 

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons