FotomeisterklasseBSZ
Fotobook, Kultur

Die Fotoausstellung Farbulous zeigt Farben so teuer wie Gold…

Christina Winkler

Schreibt und lebt ganz nach dem Motto: es gibt nix, des net gibt.
Christina Winkler

So teuer wie Gold wurde im alten Persien Ultramarinblau gehandelt. Doch die Farbe Blau – in sämtlichen Facetten von Türkis bis Azur – kann noch so viel mehr zum Ausdruck bringen, als diesen einst monetären Wert: Blaue Vögel in China versprechen dir ein langes Leben, mittelalterliche Ritter verpflichteten sich in Blau zu Treue. Ach ja, apropos Mittelalter: Handwerkszünfte hatten am „blauen Montag“ frei, um sich zu erholen – jetzt ergibt das mit dem „blau machen“ endlich einen Sinn und in Kombination mit Montag erschließt sich mir da einiges…

Aber zurück zu den Farben, denn um die geht’s hier nämlich:

Farbulous – eine Ausstellung rund um Farben und Geschichten

Dass Farben so viel mehr sind, als nur bunte Kleckse ohne Sinn und Bedeutung will diese Ausstellung der Fotomeisterklasse des BSZ Alois Senefelder zeigen, die von Dirk Hund kuratiert wird. Diese startet am 12. April 2018 mit einer Vernissage in der Färberei und läuft dann bis zum 21. April 2018.

Um einen kleinen Einblick in die Vielfalt der Farbgestaltung zu bekommen, hier vorab ein paar Bilder in Orange, Rosa, Blau oder Schwarz, denn auch Schwarz-Weiß erzählt Geschichten und mit ein bisschen Phantasie sind das vielleicht sogar die Buntesten…


In aller Kürze:

Was? Farbulous – Fotoausstellung des BSZ Alois Senefelder

Wo? Färberei – Claude-Lorrain-Str. 25
Wann? 13. – 21. April 2018 / Montag – Freitag: 16 – 21 Uhr / Wochenende: 12 – 22 Uhr

Eintritt frei


Fotos: © Jasper Block, Devi Vanilla Seeliger, Larissa Gruschke, Magdalena Roepke, Philipp Maier, Samantha Loveless, Sara Tucci

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons