Live

Ein Tag, 20 Bands, 7 Stunden Musik

Laura Stecher
Letzte Artikel von Laura Stecher (Alle anzeigen)

amadeus

Vier Jahre ist es jetzt schon her, dass Amadeus Gregor Böhm (Bild) das Münchner Musiklabel Flowerstreet Recordcs gegründet hat. Viel junge und talentierte Musik ist seitdem entstanden und Mitte September heißt es wieder: „Alles Gute, Flowerstreet!“ Natürlich wird das Jubiläum auch dieses Jahr gehörig mit dem Flowerstreet Festival gefeiert.

Dabei ist der Tisch reich gedeckt mit musikalischen Schmankerl aus der Flowerstreet-Familie, aber auch Geburtstagsgäste wie das Erscheinungsmuseum, Simeon Soul Charger oder die Gipsy Beards spielen dem Label ein Ständchen.
Stammgäste auf dem Festival wie Lucky Fish, Elektrik Kezy Mezy, Tuó und Amadeus & The Breaking Hearts sind auch dieses Jahr dabei.
Aber auch viele hörbare Neufindungen rocken dieses Jahr. Stray Colours zum Beispiel bieten eine interessante Mischung aus Simon and Garfunkel, Beatles und exotischeren Klängen. The Whiskey Foundation überzeugen mit schmutzigem Blues, psychedelischem Gitarrensound und verrauchter Stimme.
Die Becquerels machen sympathische Musik mit guter Stimme und Sarah Sophie präsentiert ihren schönen Gesang dieses Mal mit einer Band im Hintergrund. Und das waren bei weitem noch nicht alle Bands, die auf dem Flowerstreet Festival 2012 spielen.

Das Flowerstreet Festival 2012 findet am Samstag, den 15. September, im Feierwerk statt. Beginn ist um 16:30 Uhr. Im Vorverkauf kosten die Karten 11,70€, an der Abendkasse 13€.

Zum Einstimmen:

Ähnliche Artikel

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons