Kultur, Live

Eine fette, fette Party

Letzte Artikel von Ramona Drosner (Alle anzeigen)

80-radio feierwerk

Seit nun mehr 30 Jahren gibt uns das Feierwerk tausende Gründe zu feiern, mit unzähligen Konzerten, Partys und Events. Zum runden Geburtstag hauen die Feierwerkler wieder richtig auf den Putz: Mit dem Make Or Break Festival läuten sie die Festival-Saison ein und laden alle Stammgäste, Musikbegeisterte und Partybären ein, gemeinsam zu feiern. Ein Hoch auf das Feierwerk!

Feierwerkgelände_1886-1990

Die Münchner Indie-Perlen aus dem Hause Flowerstreet von Elektrik Kezy Mezy bis Blind Freddy, Elektro-Helden wie Veli und Native Elephant, die Dubstep und Drum´n´Bass-Koryphäen von Isar-Bass und Eisbach-Callin oder die Techno-Könige von Capsolé fallen gemeinsam mit den Sprungbrett 2012-Gewinnern Naked Superhero und anderen Münchner Talenten in ein schallendes „Hoch sollst du Leben“ ein und repräsentieren damit die Heimatstadt.

die Finnen Black Magic Six, Schweden Blues Pills und Isländer FM Belfast kommen extra für ein persönliches „Happy Birthday“ eingeflogen.

Und Naam, Drowning Pool und Authority Zero bringen die Geburtstagsgeschenke: In Form der neuesten Einflüsse aus der Grunge, Punk und Metalszene der USA. Das Ganze Programm findet ihr hier.

An dieser Stelle möchten wir vom mucbook uns bei allen Feierwerklern von 1983 bis jetzt bedanken für so viel Mut zum Anpacken & Ausprobieren, Engagement für München & seine Kindl, Raum für Nachwuchs & Subkultur und Platz für Musik & Kunst – wo wären wir heute bloß ohne euch!

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag – Oldies But Goldies!

band

Fotos: Direkt aus der Feierwerk-Fotokiste: 30 Jahre Best-Of

25.-27. April
Make Or Break
All-Area-Festival
Feierwerk

Beginn täglich 19 Uhr / Konzerte 20 Uhr / Party ab 23 Uhr
Eintritt Frei

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons