Aktuell, Fashion-Ding, Gute Sache, Leben

Greenstyle Munich: Nachhaltig von Kopf bis Fuß vom 13. bis 15. März

Hannah Langnau

Wir müssen es schaffen, das Tragen von Fast Fashion so uncool zu machen wie das Tragen von Pelz.

Caspar Dohmen – Wirtschaftsjournalist und Autor

Die nachhaltige Modeindustrie wird immer bedeutender. Immer mehr Menschen interessieren sich für Mode, die fair und unter guten Arbeitsbedingungen produziert wird. Fast Fashion ist in vielen Kreisen fast schon verpönt und gilt als untragbar.

Bereits zum vierten mal findet die Greenstyle Munich Fair and Conference für nachhaltige Mode in München statt. Im Rahmen der MCBW kommen nachhaltige Labels nach München um ihre faire, nachhaltige Mode vorzustellen und zu verkaufen. Zudem wird es eine Reihe von spannenden Vorträgen zum Thema nachhaltige Mode geben.

4 Brands, die wir ganz besonders Klasse finden:

Wir haben uns schonmal erkundigt, welche Brands du entdecken und shoppen kannst. Hier sind vier nachhaltige Brands aus München nur für dich:

another Brand

Sportliche und zugleich feminine, individuelle Designs born in Munich. Auf hohe Qualität, gute Verarbeitung und Passform sowie natürliche Materialien wird bei another Brand besonders geachtet.

https://www.instagram.com/p/B85tpqdoJUy/?igshid=zcg6iwoqp83z

Fitbuddha

Das Münchner Label verkauft handgemachte Mode, hergestellt von Frauen in Not. Fitbuddha vereint soziale Integrität und Fairness mit modischer Kleidung. Finden wir super!

https://www.instagram.com/p/B73rTXhCDA_/?igshid=b4gozwnk33xy

Junglück

Transparenz, Nachhaltigkeit und Verantwortung: so das Credo des jungen Unternehmens. Nachhaltige und faire Naturkosmetik gibt es bei Junglück für einen Schritt in die richtige Richtung.

https://www.instagram.com/p/B8_2bMrCZEB/?igshid=r3wt1lcmdmq8

Vatter

Sexy Bio-Baumwoll Unterwäsche! Klingt paradox; doch Vatter hat es geschafft und beweist: auch Bio kann sexy.

https://www.instagram.com/p/B8Y2SB7IoPL/?igshid=11p4qb5g72m43

In aller Kürze:

Was? GREENSTYLE Munich Fair and Conference

Wann? 13.-15.3.2020 // Freitag 17-22 Uhr, Samstag 10-19 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr

Wo? Isarforum im Deutschen Museum

Wie viel? 10€ für 3 Tage

Mehr Infos: findest du hier!


Beitragsbild: © Anja Wechsler

Tags:
,
No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons