Kultur

Helden auf dem Campus

Charlotte Frey
Letzte Artikel von Charlotte Frey (Alle anzeigen)

ThisIsTheArrival_1

Die junge Münchener Band This Is The Arrival legt ihr selbstbetiteltes Debüt Album vor und stürmte mit der ersten Single „Mexico“ die Charts der Campusradios. Auch in die College Airplay Charts (Top50) und die Austrian Indie Charts zog die Band mit Leichtigkeit ein. Jetzt ist das neue Musikvideo zur Single “Wish We Were Lovers” da!

Der Song „Wish We Were Lovers“ zelebriert den Moment, zwischen zwei Liebenden. Man wünscht sich die Welt anhalten zu können. Berührungen, Küsse, Hände, diese wundervolle, organische Form des menschlichen Körpers und zugleich die emotionale Zugewandtheit, das Herz, das lauter schlägt, dieser innere Wunsch, nahezu „Eins“ zu werden. In einem Wort: Verliebt-sein.

Auf die Frage was die Band für Gedanken mit dem Song verbindet, erklärt ihr Sänger Mario: „Aus Sicht des Protagonisten in diesem Lied wird die Situation des verliebt seins noch viel intensiver. Denn er weiß, dass dieser Moment nicht wieder kehren wird. Der Wecker wird klingeln, sie wird aufstehen und gehen und nicht wieder kommen. Also eine sehr schöne Vorstellung und zugleich unendlich tragisch. Daher finde ich passt auch die recht düstere Stimmung des Musikvideos zur Idee. Da ist dieser schwarze, endlose Raum und die farbenfrohen Gedanken und Bilder von verliebten Paaren. Ein nahezu kitschiges Glücklich-Sein und dieser dunkle, bittere Beigeschmack der Melancholie.“

This Is The Arrival – Wish We Were Lovers (Official Music Video) from This Is The Arrival on Vimeo.

Das Video hat die Band mit einer Gruppe von Studenten (Florian Schöftenhuber, Mona Schieder, Benedikt Mühle, Gero LangHeinrich) der FH Deggendorf gemacht.

Zukunftsausblick Festivals 2011:

01.05.-Marienplatz, München
22.07.-Searock Festival, Ostseerennbahn
23.07.-Kulturknall Festival, Seehausen
06.08.-Big Day Out Festival, Anröchte

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons