Anzeige, Anzeige von Critch GmbH

Internet-Unternehmer Michael Freitag aus München erhält GERMAN WEB AWARD® 2022

Critch GmbH

Aus über 2.500 analysierten Unternehmen und Internet-Agenturen, wurde der Internet-Unternehmer und Münchner Michael Freitag mit dem GERMAN WEB AWARD 2022 von einer Jury aus Grünwald für seine herausragenden unternehmerischen Leistungen ausgezeichnet.

Im Alter von 13 Jahren entwickelte Michael Freitag bereits seine allererste Webseite. Damals erfreute sich der Jugendliche noch an wenigen Besuchern pro Tag auf seinen Internetseiten. Heute erreicht der 32-jährige Münchner laut Analysen der GERMAN WEB AWARD® Juroren mithilfe seines Werbenetzwerkes www.mobileadvertise.de in einem Zeitraum von 6 Monaten 13,3 Millionen Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Werbenetzwerk aus dem Haus der Critch GmbH erreicht laut eigenen Angaben mehr als 315 Millionen Menschen weltweit mit Pushbenachrichtigungen auf Smartphones, Tablets und Desktop-Computern.

Insgesamt 3 Kundenprojekte des Werbenetzwerkes hat sich die Jury des GERMAN WEB AWARD®  genauer angesehen und war sich einig, dass Michael Freitag, im Namen der Critch GmbH, deutschlandweit einzigartig und innovativ, über das hauseigene mobile Push-Werbenetzwerk, mit Konzernkunden zusammenarbeitet und damit offizieller Preisträger des exklusiven German Web Awards ’22 ist.

Die Critch GmbH unterstützt unter anderem Unternehmen und Verlagsgruppen bei der Ausschöpfung der eigenen Potentiale in Bezug auf Online-Vertrieb und Skalierungsmöglichkeiten. Zudem ist die Critch GmbH eine erfolgreiche Investmentberatung mit Digitalportfolio und Betreiber wie auch aktiver Vermarkter von Webseiten.

Mit der Webseite www.popcorntimes.tv vermarktet Michael Freitag mit seinem Unternehmen Popcorntimes GmbH als Tochtergesellschaft der Critch GmbH Spielfilme aus den Jahren 1910 bis 2010 und treibt das kostenlose, jedoch werbefinanzierte Konsumieren von Filmen voran. Apple, Audible, Lidl, Aldi und viele weitere Werbetreibende buchen Bewegtbildwerbung vor den Filmen, welche man sich kostenlos auf der offiziellen Webseite von Popcorntimes ansehen kann. Darunter sind unter anderem Filme zu finden wie „The Boy“ von John Travolta aus dem Jahr 1976, Nicolas Cage mit „Zeit zu leben, Zeit zu sterben“ aus dem Jahr 1989, Michelle Pfeiffer mit „Target Hollywood“ aus dem Jahr 1987, Arnold Schwarzenegger mit „One Man Weapon“ welcher 1994 in die Kinos kam. Fans von Klassikern finden ein Repertoire von Buster Keaton, Bruce Lee, Jackie Chan oder auch Western-Filme mit John Wayne.

Zu den Neugründungen des Serien-Unternehmers zählt unter anderem auch die Immobiliengesellschaft beziehungsweise Immobilienmarke FREITAG® Immobilien unter der Webadresse http://freitag.immobilien. Hier kooperiert Michael Freitag mit Immobilienmaklern, die mehr als 15 Jahre Erfahrung vorweisen können. Die Vermarktung von Gewerbe- und Hotelimmobilien in ganz Deutschland, in Verbindung mit Immobilieninvestoren und Bauunternehmen, steht hier im Vordergrund.

Offizieller Link zu den German Web Awards ´22

Firmenwebseite Critch Capital von Michael Freitag

Immobiliengesellschaft FREITAG® Immobilien

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons