Stadt

Kampf gegen Studiengebühren: “Ihr seid die letzten, die zahlen!”

Marlene-Sophie Meyer
Letzte Artikel von Marlene-Sophie Meyer (Alle anzeigen)

Uni

Heute um 14.00 Uhr findet auf dem Geschwister-Scholl-Platz ein Protest für die Abschaffung der Studiengebühren statt. Organisiert wird die Demonstration von der LandesschülerInnenvereinigung Bayern. Aber seht selbst, was euch die Initiatoren mitzuteilen haben:

In sieben von 16 Bundesländern wurden Studiengebühren eingeführt und in fünf davon bereits wieder abgeschafft. Jetzt sind nur noch zwei übrig – Bayern und Niedersachsen. Die Abschaffung der Gebühren in Hessen, Saarland, NRW, Hamburg und Baden-Württemberg zeigt: Ihr seid die letzten, die noch zahlen!

Studiengebühren können abgeschafft werden – durch Proteste und durch Wahlen!

Deshalb gehen wir am Donnerstag, den 26.5 gemeinsam auf die Straße: in München, vielen anderen bayerischen Städten und auch in Niedersachsen. Gemeinsam wollen wir die unsozialen und selektiven Studiengebühren endlich abschaffen!

Die Staatsregierung steht gehörig unter Druck. Bayern ist in Deutschland isoliert, die Bevölkerung lehnt Studiengebühren mehrheitlich ab, ein Antrag auf Abschaffung ist aktuell im Landtag und die politische Zustimmung auch in der CSU schwindet immer mehr. Wissenschaftsminister Heubisch (FDP) äußerte die Hoffnung, dass die Studienbeiträge weiter bestehen bleiben. Lasst uns diese Hoffnung gemeinsam zunichtemachen!

Was könnt ihr tun?

– Kommt auf die Demo!

– Ladet Freunde zu diesem Facebook-Event ein und teilt es auf euren Pinnwänden

– Werdet Fans unserer Seite: www.facebook.com/Studiengebuehr

– Sprecht mit Freunden, Bekannten und Kommilitonen in Kursen und Vorlesungen und nehmt sie mit zur Demo

– Holt euch ein paar Flyer und/oder Plakate in den Räumen der LMU-Studierendenvertretung, des TU-AStA oder bei den Fachschaften der HM und verteilt sie – wenige Flyer können viel bewirken.

– Helft uns die letzten Tage noch beim Bewerben und Organisieren – schreibt uns eine E-Mail an info@stuve.uni-muenchen.de oder eine Nachricht auf Facebook

Gemeinsam gegen Gebühren – für freie Bildung!

Alle Infos auf einen Blick:

Demo gegen Studiengebühren
Ort: Geschwister-Scholl-Platz, U3/U6 Universität
Zeit: 26. Mai 2011, 14.00 Uhr – 16.00 Uhr

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons