Kultur, Was machen wir heute?

Lagerfeuer-Feeling vorm Computer

Michael Schleicher

Letzte Artikel von Michael Schleicher (Alle anzeigen)

MyDearInstruments_Team_2013

Wer ein Instrument lernen will, hat meist nur die Möglichkeit in eine Musikschule zu gehen, um dort von einem Lehrer unterrichtet zu werden. Das ist aber sehr zeitintensiv und geht mit der Zeit auch ganz schön ins Geld. Deshalb hat sich ein junges Münchner Team Alternativen zum üblichen Musikunterricht überlegt, woraus letztendlich „My Dear Instruments“ entstanden ist.

My Dear Instruments ist eine Online-Plattform, die darauf angelegt ist, eigenständig ein Instrument zu erlernen. Das geschieht durch Video-Tutorials, in denen dem Lernenden Schritt für Schritt Grund- und Fortgeschrittenentechniken beigebracht werden. Die Plattform ist also sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet. Ausgeschmückt werden die Lehrvideos mit professionellen Tools (z.B. Griffbretteinblendungen), die den Benutzern das Erlernen erleichtern sollen.

Die Benutzer können demnach entscheiden wann und wo sie lernen wollen und sogar welcher Lehrer es ihnen beibringen soll. Momentan gibt es drei verschiedene Lehrer, die alle einen anderen Schwerpunkt und Stil haben, so dass für jeden etwas dabei ist. Verstärkt wird diese Flexibilität durch ein Fortschritts- und Kurssystem, den sogenannten „Skill-Tree“. Mit diesem kann der Lernende seinen bisherigen Lernfortschritt einsehen und ganz nach seinen individuellen Bedürfnissen bestimmen, welcher weitere Weg eingeschlagen werden soll. Ermöglicht wird das Angebot von einem werbefinanzierten Free-Bereich und einem kostenpflichtigen Abo-Bereich.

Als erstes Instrument, das erlernt werden kann, wurde die Gitarre gewählt, jedoch sollen in nächster Zeit weitere Instrumente wie Klavier, Bass und Mundharmonika dazukommen. Um die daraus folgende Erweiterung der Online-Plattform zu ermöglichen, müssen weitere Finanzierungsmittel bereitgestellt werden.

Deswegen befindet sich mydearinstruments.com aktuell in einer Crowdfunding-Phase auf www.startnext.de. Ziel der Macher ist es, einen Betrag von 10.000 Euro zu erreichen, um in erster Linie eine Beta-Version mit zwei kompletten Kursen online zu stellen. Jede Spende erhält ein spezielles Dankeschön der Verantwortlichen, wie z.B. einen Gitarrenkurs-Gutschein zwischen 1 Monat und 1 Jahr oder ein spezielles Wohnzimmerkonzert. Bis 1.12. kann noch für die Online-Plattform gespendet werden.

Wer sich noch nichts unter der Online-Plattform vorstellen kann, findet im Folgenden ein kleines Beispielvideo.

Hier gibts noch ein Infovideo zur Online-Plattform und der Crowdfunding-Aktion.

Hier geht’s zur Facebook-Page von My Dear Instruments.

GitarrenScreen

Videotool - Griffbretteinblendung

Gitarrenkurs_Beta_Scribble

Teil des Skill-Trees

www.mydearinstruments.com | www.startnext.de/mydearinstruments

Bildrechte: © My Dear Instruments

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons