Was machen wir heute?

Meet the half of Aereogramme

Unwinding_Hours_monochrome

::::: Konzertankündigung für Kurzentschlossene :::::

Sucht ihr noch nach einer Gelegenheit, den morgigen Abend mit viel Gitarre ausklingen zu lassen?
Da hätten wir was für euch: Gitarrist und Sänger der ehemaligen Aerogramme präsentieren ihr zweites Album.

Folgendes weiß die Presseinfo zu berichten:

Nachdem THE UNWINDING HOURS vor zwei Jahren ausgiebig durch Deutschland
getourt sind und vergangenes Jahr nur bei wenigen Festivals zu sehen waren, kommen
die Schotten im September für neun Konzerte in den deutschsprachigen Raum.
Am 4. September ist die Band in der Münchner Kranhalle zu sehen und stellt ihr
neues Album „Afterlives“ vor. In der neuen “VISIONS” (August 2012) gehört die Platte
etwa mit zu den “Schönheiten der Ausgabe” und das Blatt ehrt die Band mit einem
dreiseitigen Feature.

Im Vorprogramm ist– auf Einladung von Craig und Iain – die Münchner Boy Android
zu sehen, deren Musik uns Songs von fast schwelgerischer Bitterkeit bringt. Die
Bandmaschine macht aus Geschichten von Wut und Enttäuschung taumelnde
Tanzbarkeit zwischen Eagle Seagull, Deathcab For Cutie oder den Weakerthans.
„Walk/Run/Flee“ heißt ihr Album, das gerade bei Stickman veröffentlicht worden ist.

on3 beschreibt sie folgendermaßen :

Boy Android sind angenehm unhip.
Mit ihrem Mix aus Indie- und Postrock laufen die vier
Münchner keinen Hypes nach.
Ihre neue Platte ist herrlich unaufgeregt – und wird mit
jedem Mal hören besser

VISIONS & gästeliste.de präsentieren:
THE UNWINDING HOURS – 04.09. München – Kranhalle
Support: BOY ANDROID (München)

Einlass: 20 Uhr / Beginn: 21 Uhr / VVK: 15 EUR zzgl. Geb. / AK: 19 EUR

The Unwinding Hours auf Facebook

Boy Android auf Facebook

Konzertankündigung bei Target Concerts

Boy Android-Rezension bei Alternativenation

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons