Winterjacke
tagebook von livelifegreen, tagebooks

Mit Wolle gegen Mikroplastik: So geht Winterjacke auch nachhaltig

livelifegreen

Wer braucht schon Plastik, wenn er natürliche Wolle haben kann? Wolle ist ein wahrer Alleskönner für die kalte Jahreszeit. Kuschelig warm, temperaturausgleichend, schmutzabweisend, selbstreinigend, leicht und sehr angenehm zu tragen. Und genau deshalb bin ich restlos begeistert von meiner neuen Winterjacke aus gewalkter Wolle. Aber das ist noch lange nicht alles…

Spätestens alle drei Jahre muss ich einkaufen gehen, und zwar eine neue Winterjacke. Warum? Weil mein Anorak nach maximal drei Saisonen langsam damit beginnt sich in Luft aufzulösen. Meist machen die Nähte des Futters den Anfang, befolgt von der wasserdichten Beschichtung, bis hin zum Saum von Ärmeln und Co.. Mit schöner Regelmäßigkeit stoßen meine Reparaturbemühungen jedenfalls auf ihre Grenzen.

Hhhmmm… nun könnte man ja einfach sagen „na gut, so ist es halt, wenn man ein Kleidungsstück viel trägt und mit kleinen Kindern unterwegs ist“. Ich finde diesen Zustand allerdings im wahrsten Sinne des Wortes untragbar. Vor allem, weil die klassische Winterjacke, die Skijacke, der hippe Parka und das hightech Outdooroutfit zu einem großen Prozentsatz aus Plastik besteht.

Mehr über Probleme mit Winterjacken und Mikroplastik liest du im Tagebook von Livelifegreen.


Beitragsbild: © Livelifegreen

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons