Kultur

Mordlust in weiß-blau am Krimitag

Corinna Klimek

Ich reise gerne, gehe oft ins Musiktheater und lese viel. Manchmal kombiniere ich auch alles miteinander. Seit 7 Jahren schreibe ich darüber unter www.nacht-gedanken.de

Letzte Artikel von Corinna Klimek (Alle anzeigen)

Der 8. Dezember ist Krimitag!Die Lust am literarischen Mord ist ungebremst. Mittlerweile wird zur Freude der Krimileser in jedem Herrgottswinkel und im heruntergekommensten Saustall des Freistaats gemeuchelt, dass das Blut fließt wie das Bier auf der Wiesn.

Bei einem Großevent wie dem KRIMITAG des SYNDIKATs, der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur, müssen folglich auch die bayerischen Meister der Spannung mitmischen.

Das organisierte literarische Verbrechen ruft bereits zum zweiten Mal am 08.12.0zu Ehren seines Hausheiligen, des Schweizer Krimi-Pioniers Friedrich Glauser, den KRIMITAG aus, der in über 20 Städten groß gefeiert wird.

International, simultan und karitativ!

Beim Münchner Event lesen Bestsellerautoren, Lokalgrößen und Newcomern nach der mittlerweile berühmt-berüchtigten Eieruhr. So kommen Janet Clark, Angela Eßer, Stephanie Fey, Uwe Gardein, Werner Gerl, Michael Gerwien, Bernhard Jaumann, Iris Leister, Inge Löhnig, Barbara Ludwig, Felicitas Mayall, Marc Ritter, Anna Schneider, Leonhard M. Seidl  und als Special Guest Werner Winkler zum Einsatz.

Sie signieren an diesem Abend auch gern ihre Werke und sten für Fragen offen. Begleitet wird die Veranstaltung von kriminell-guter Musik von Schorsch & die Bagasch und natürlich gibt es auch wieder Bücherpakete zu gewinnen.

Der Erlös des Abends wird an das „Münchner Sicherheitsforum e.V.“ gespendet.

Die Lesungen finden statt im Theater Drehleier, Rosenheimer Str. 123, München. beginn ist am 08.12. um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr mit Bewirtung. Karten zu 15€ können unter online reserviert werden. Weitere Infos finden sich auch auf www.krimitag.com und www.das-syndikat.com

Tags:
,
No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons