Stadt, Was machen wir heute?

Neue Nischen in der Stadtentwicklung

puerto acab ccc muc

Was wäre München ohne seine wunderbaren Zwischennutzungsprojekte ?

Die Abschlußveranstaltung der Serie vom plan A: studio zum Thema „Nischen in der Stadtentwicklung“ findet am 23.10. um 20 Uhr im stilvollen Cafe Luitpold statt.

Speed-Rooming: Forum für temporäre Raumnutzungen.

München ist dicht, der ökonomische Verwertungsdruck hoch. Dennoch gibt es immer wieder Räume, die temporär zu günstigen Konditionen genutzt werden können. Doch wie finden potenzielle Raumanbieter und -nutzer zueinander? Als Abschluss der plan A: studio-Reihe zum Thema „Nischen in der Stadtentwicklung“ möchten wir Projektentwickler und Investoren, die Immobilien für Zwischennutzungen zur Verfügung stellen, mit Kreativen, die temporär Räume suchen, zusammenbringen. plan A veranstaltet daher im Herbst 2012 einen Speed-Dating-Abend. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich bereits jetzt bei plan A melden. Mehr unter http://www.we-are-plan-a.com

Die Pilotveranstaltung „Wie viel Nische braucht die Stadt?“ fand am 25.10.2011 statt.


weitere Veranstaltungen im Café Luitpold

Geschichte von Münchner Zwischennutzungsprojekten (im Web):

INSTANT

Neu-Eröffnung

Puerto Giesing

Art Babel

Import Export

Bayernkaserne

Veedolclub

Schenkerhaus an der Hackerbrücke

Horses Cars & Stars in der Schellingstraße

Temporäre Galerie in der Baaderstraße 7

das elektronische Wohnzimmer Dr. Kern Club

Domagkateliers Haus 31,33,35,16,38,39,45,49

Vier Elemente im Molykote Werk

Kreativquartier

Optimolwerke / Pfanni-Fabrik / Kunstpark Ost / Kultfabrik

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons