Aktuell, Rathausschau, Stadt

Noch 16 Tage bis zur Bundestagswahl – hier ist die Mucbook-Wahlempfehlung!

MUCBOOK Redaktion

Hier schreibt die Redaktion. Wir sitzen im schönen Westend - kommt doch mal vorbei und holt euch ein Printmagazin ab. Kaffee gibt's auch.
MUCBOOK Redaktion

Die Wahlplakatanalyse haben wir bereits für euch gemacht.

Wir haben das große #TVDuell geschaut (und waren angewidert von den Rechtsaußen am Moderationspult) und natürlich auch die Youtuber-Interviews #DeineWahl. Wir haben den Wahl-o-mat durchgespielt und DeinWal als Bonuslevel.

Kurz: Wir haben echt (ziemlich) alles versucht, um uns irgendwie zu entscheiden. So vernunftsmäßig, wie das ja eigentlich sein sollte bei einer derart wichtigen Wahl. Aber so wirklich mit Leidenschaft hat uns da noch nichts gepackt. Liegt vielleicht auch daran, dass einige Themen einfach so gar nicht zur Sprache kamen.

Bis jetzt.

Denn seit zwei Tagen hängen überall in der Stadt diese Plakate. Wie könnten wir (und wir heißt an der Stelle überwiegend Frauen, aber auch die paar Männer die auf der Mucbook-Redaktion arbeiten) da „Nein“ sagen?

De_Gfotzerten_3

Warum diese Plakate jetzt in der Stadt hängen – also quasi das Wahlprogramm der Gfotzerten – erklären sie am besten gleich selbst:


Beitragsbild: © Susann Westhoff / weitere Fotos: © Enik

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons