tagebook der PLATFORM, tagebooks

OPEN STUDIOS 2020 /// SAFE PLAY (This New Distance)

Platform

14.11.2020 – 11.12.2020 /// Offene Ateliertage begleiten Ausstellungseröffnung

OPEN STUDIOS 2020

Samstag und Sonntag, 14. und 15. November 2020, jeweils von 12.00 bis 18.00 Uhr

Am Wochenende vom 14. und 15. November 2020 öffnen die Atelierkünstlerinnen der PLATFORM ihre Türen für interessierte Besucher*innen. In der Kistlerhofstraße 70 können die Gäste eine Fülle von künstlerischen Ansätzen und Positionen entdecken, die Arbeitsräume der Künstler*innen besichtigen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Neben der Möglichkeit, die 15 teilnehmenden Ateliers eigenständig zu erkunden, wird an beiden Tagen jeweils eine Führung durch ausgewählte Ateliers angeboten.

Teilnehmende Künstler*innen

Judith Adelmann, Jovana Banjac, Annegret Bleisteiner, Klaus Dietl, Geraldine Frisch, Kira Fritsch, Stefanie Gerstmayr, Annegreth Hoch, Marile Holzner, Monika Humm, Jessica Kallage-Götze, Siyoung Kim, Brigitta Maria Lankowitz, Patricia Lincke, Stephanie Movall, Stephanie Müller, Carmen Nöhbauer, Daisuke Ogura, Lilian Robl, Silvia Schreiber, Alina Schweizer, Verena Seibt, Duncan Swann, Stefanie Unruh, Jess Walter, Christian Weiß, Janka Zöller

Parallel zu den Open Studios 2020 eröffnet am 14. November „SAFE PLAY (This New Distance)“ in der Halle der PLATFORM. 25 Atelierkünstler*innen setzen sich in dieser Gruppenausstellung mit der Thematik des neuen Abstands und der Entstehung künstlerischer Arbeiten in Isolation auseindander.

SAFE PLAY (This New Distance)

14.11.2020 – 11.12.2020, Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 10.00 bis 17.00 Uhr

COVID-19 und kein Ende in Sicht. Nach über acht Monaten nimmt der Ausstellungsbetrieb wieder Fahrt auf. Die KünstlerInnen der PLATFORM freuen sich, ein gemeinschaftliches Ausstellungsformat präsentieren und BesucherInnen zu diesem Anlass einladen zu können. Doch die weitreichenden Hygienemaßnahmen und der Verlust individueller, lange als selbstverständlich begriffener Freiheiten bleiben. Der neue Abstand ist mit Vorsicht zu genießen.

Die Gruppenausstellung „SAFE PLAY (This New Distance)“ thematisiert die aktuellen Regulierungen von öffentlichen Raum- und Körperverhältnissen. Mit einem Augenzwinkern wird untersucht, ob das neue Miteinander trotz gebotener Mindestabstände und Uniformierung einen spezifischen Resonanzraum für künstlerische Arbeit bildet.

Teilnehmende Künstler*innen

Judith Adelmann, Jovana Banjac, Annegret Bleisteiner, Klaus Dietl, Geraldine Frisch, Kira Fritsch, Stefanie Gerstmayr, Ute Heim, Annegreth Hoch, Monika Humm, Jessica Kallage-Götze, Siyoung Kim, Brigitta Maria Lankowitz, Patricia Lincke, Silke Markefka, Stephanie Movall, Stephanie Müller, Carmen Nöhbauer, Daisuke Ogura, Alina Schweizer, Verena Seibt, Stefanie Unruh, Nikolai Vogel, Christian Weiß, Janka Zöller

Kuratorisches Team

Tabea Hopmans (PLATFORM), Max Weisthoff (Bildender Künstler, München)

Alle PLATFORM-Veranstaltungen werden entsprechend der aktuell geltenden Corona-Bestimmungen ausgerichtet. Weitere Informationen finden Sie auf Social Media und unserer Website https://www.platform-muenchen.de/.


Bilder: © PLATFORM

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons